Soll ich einen Schüler verpetzen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einen Tipp darfst du dem Lehrer ruhig geben. Du musst ja keinen Namen nennen, aber er sollte wissen, dass die Arbeit fotografiert wurde. Freuen wird ihn das nicht. Das Erstellen einer Klausur bedeutet viel Arbeit.

Was dein Mitschüler da gemacht hat, zeugt schon von einer gewissen kriminellen Energie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jztd76
07.02.2017, 16:43

Soll ich meinem Mitschüler sagen dass er es sagen soll?

0

Petzen würde ich es nennen, wenn jemandem ein Missgeschick unterlaufen ist oder einer einen harmlosen Streich verübt hat.

Was Dein Mitschüler da gemacht hat, ist kriminell und das Mädchen ist der Beihilfe schuldig. Warum hast Du nicht eingegriffen und ihn daran gehindert? Wie steht die übrige Klasse dazu? Finden die das in Ordnung?

Wenn Du befürchtest, von der Klasse oder dem Übeltäter gemobbt zu werden, solltest Du das anonym melden, damit der Lehrer eine neue Klausur bringen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
07.02.2017, 16:45

So sehe ich das auch.

0

Das ist eine schwierige Frage.

Wenn jetzt nur einige Schüler die Klausur kennen und andere nicht, sind Letztere drastisch benachteiligt. Das darf nicht sein.

Petzen ist nicht gut, aber Unfairness ist ebenso schlecht. Vielleicht solltest du dem Lehrer ohne Namensnennungen des "Diebes" und seiner Mitstreiter einen Tipp geben. Damit ist gewahrt, dass alle Schüler die Klausur unter denselben Bedingungen schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
07.02.2017, 16:47

So würde ich es auch machen.
Der Lehrer sollte Gelegenheit bekommen, die Klausur noch einmal zu verändern.

2

Wenn du ihn verpetzt, würden sich deine Klassenkameraden ein Leben lang daran erinnern und es wäre wahrscheinlich bei jedem Klassentreffen ein Gesprächsthema. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde meinen Mund halten, ansonsten bist du bei den anderen bestimmt komplett unten durch. Aber das musst du alleine entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg anonym einen Zettel auf den Tisch mit dem vorschlag eine neue klausur zu erstellen und so zu tun als ob er davon nichts wüsste... dann werden alle exakt die aufgaben auswendig lernen die sie abfotografiert haben und buum es kommen komplett andere aufgaben

Wäre zu lustig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde nach der Schule den/die lehrer(in) Das so sagen:

Hallo ich wollte ihnen nur sagen das der (Name z.B leon) Die Klausur durchsuchte als sie weg waren Aber bitte sagen Sie nicht das ich es ihnen gesagt haben weil ich mit den anderen kein Stress haben möchte.

Oder du sagst es so:

...

Also Gar nichts sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Petzen geht garnicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?