Soll ich Biologie oder Chemie oder Physik wählen?

12 Antworten

Lernen musst du in jedem Fach in etwa gleich viel..... dem einen fällt es leichter physikalische Formeln umzusetzen der andere experimentiert lieber in Chemie rum..... kommt darauf an, was dir besser liegt, mehr Spaß macht, oder was du später mal machen willst? ICH würde Bio nehmen, hilft dir aber jetzt nicht unbedingt weiter......

chemie und physik fand ich mmer am schwierigsten, vor allem weil in chemie noch ein haufen mathe dazukommt. die meisten wählen biologie. Und phsyik wird auch (wie man sichs denkenkann) sehr mathelastig. An unserer schule war deswegen Bio so beliebt, man musste "nur" prozessstrukturen auswendig lernen udn verstehen. ich hab chemie genommen, bin mit meiner wahl aber nicht ganz zufrieden. ich bin in allen drei fächern nicht die hellste leuchte.

Schau dir einfach die Rahmenlehrpläne der SEK II an und entscheide, was dich am meisten interessiert ;). In Bio geht es mehr ums Lernen als in Chemie und Physik, dort mehr ums Verstehen. Ich persönlich habe Bio und Chemie als Leistungskurse (Berlin) gewählt, aber es kann ja sein, dass Physik dich mehr interessiert. Wenn du in allen gleich gut bist, würde ich einfach nach Interesse gehen, schau dir die Themen in den Lehrplänen an und dann entscheide dich für das, wo dich die Themen am meisten interessieren :)).

Welche Naturwissenschaft wählen?

Ich bin in der 9.Klasse und muss bald meine Fächer für die Oberstufe wählen. Jedoch muss man eine Naturwissenschaft wählen und ich mag sie gar nicht. Bei Chemie hab ich zwar immer eine 2 auf dem Zeugnis, aber mir macht es 0 Spaß. In Biologie hatte ich im letzten Halbjahr eine 3 und das soll in der Oberstufe extrem schwer und viel zu lernen sein, obwohl ich Bio in manchen Themen interessant finde (zumindest jetzt :D). Und in Physik macht es mir ebenso keinen Spaß, es ist für mich total langweilig und verstehen tu ich auch nur relativ wenig (hab trotzdem immer ne 2 gehabt xD)

Und jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll.Hat vielleicht jemand einen Rat, den ich hoffentlich noch nicht kenne? :)

...zur Frage

Physik Chemie oder Bio fuer die Oberstufe wählen?

Hallo ihr Lieben,

und zwar muss ich für die Oberstufe mindestens eins der drei Fächer wählen (dabei werde ich auch bleiben) und ich würde gerne wissen, was ihr denkt ist am einfachsten, da ich wirklich eine Niete in Naturwissenschaften bin und am liebsten gar keine nehmen würde.

Physik hatte ich immer eine 5 drin, war auch nie sonderlich gut in Mathe. Chemie war ich mittelmäßig drin, hab ich aber irgendwie nie richtig verstanden. Biologie war ich auch mittelmäßig drin, finde es aber extrem viel auswendig zu lernen und zeichnen kann ich auch nicht wirklich (man muss ja dauernd solche Abbildungen zeichnen)

Was denkt ihr? :/

...zur Frage

Physik für die EF (gymnasiale Oberstufe) wählen oder nicht?

Hey Community,

ich muss bald meine Fächer für die EF wählen und bin mir nicht sicher, ob ich Physik wählen soll oder nicht. Es ist ein Fach, was nicht mein Lieblingsfach ist, jedoch stehe ich irgendwie immer im sehr guten Bereich. Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Fach gemacht und empfehlt ihr es, dieses Fach zu wählen?

LG

...zur Frage

Wie viele Leistungskurse (Gymnasiale oberstufe)?

Wie ist das in der Oberstufe (Gymnasium ) Wie viele Leistungskurse kann man wählen ? Und kann man diese in jedem beliebigen fach wählen ? Und was bedeutet das dann genau ? Zählen die Noten bzw Punkte in den fächern mehr ? Hat man mehr Unterricht ? Oder schwereren Unterricht ?

...zur Frage

Welche Fächer soll ich für die Oberstufe wählen?

In der EF (also 10. Klasse) muss ich entscheiden, ob ich Biologie, Physik, oder Chemie wähle. Was von denen ist das einfachste? Ich weiß alle sind schlimm aber welches geht denn noch so halbwegs?

...zur Frage

Welche Naturwissenschaft ist für Einführungsklässler am besten geeignet?

Hallo Leute. Ich muss morgen meine Fächerwahl für die Oberstufe des Gymnasiums in Bayern abgeben und bin mir bei den Naturwissenschaften etwas unsicher. Für die jetzige 10. klasse hatte ich die entscheidung getroffen, dass weniger biologie und chemie unterrichtet wird als bei der anderen einführungsklasse, physik aber ganz normal. Welche Naturwissenschaft sollte ich wählen? Biologie ist zwar mehr auswendig lernen, soll aber einfacher sein. da Chemie bei mir weniger als  bei anderen Zehntklässler unterrichtet wird, habe ich Angst nächstes Jahr Probleme und Lücken zu haben, obwohl Chemie mir leicht fällt. Physik hingegen macht mir Spaß, der jetzige Lehrer ist cool, dafür soll es aber in der Oberstufe richtig schwer werden. Was habt ihr so für Erfahrungen gesammelt??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?