Smartphone Handy Tarife in Kenia?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mache gerade extrem schlechte Erfahrungen mit HolidayPhone: Unzuverlässig und schlechter Service! Kann nach eigenen Angaben verkaufte Leistungen (Weiterleitung aus Deutschland) nicht erbringen, informiert Kunden aber erst auf wiederholte Nachfrage. Fast alle Angaben der Hotline erweisen sich als falsch. Konnte nur 38 Sekunden von 200 gekauften Minuten telefonieren und 35 MB von 1 GB Datenvolumen, dann war die Karte tot... Mehrfach mit der Hotline des hiesigen Telefonanbieters telefoniert, die verweisen an HolidayPhone und dort scheint man langsam anzufangen, das Problem zu verstehen, jedenfalls denken sie seit zwei Tagen nach... Nach einer Woche noch immer keine Lösung und der Urlaub ist bald vorbei. Besser hier eine Karte kaufen (gibt' an jeder Ecke) und von dem eingesparten Geld schön Essen gehen…

Die Sim-Karte bekommst du für ksh 100/= und PrePaid Karten von Safaricom gibt es von ksh 20/= bis 1000/= . Dann musst du miniOpera oder ovi runterladen. Das machen sie für dich in jedem Safaricom Shop. Damit kannst du ohne Probleme ins Internet. Wenn du viel ins Internet gehst lohnt es sich MB zu kaufen. z.B. für ksh 1000/= gibt es 1.5GB.

Dann gibt es noch Orange oder Airtel. Aber es gibt Orte, wo das Network zu wünschen übrig lässt.

das geht mit sicherheit zumindest in den dichter besiedelten gebieten - ob oben am turkanasee wage ich mal zu bezweifeln; allerdings bekommt man dort eine sim-card für nicht einmal 1 € und die prepaid-karten sind wesentlich günstiger als wenn man hiesige verwendet. afrika hat aufgerüstet, hat ein normales telefonnetz übersprungen und es gibt kaum jemanden, der kein mobile hat

Was möchtest Du wissen?