Sind viele Zitronen ungesund?

13 Antworten

In Abhängigkeit der Konzentration des gemixten Wassers, ist das vermutlich nicht schädlich.

Wasser trinken ist gut. Ausreichend wäre ca. 30 ml pro kg Körpergewicht.

Angenommen Du trinkst etwa 2 Liter, dann ist die Mischung nicht schädlich.

Allerdings hat "Mirarmor" nicht unrecht: Deine Zähne finden einen permanent hohen Säuregehalt im Mund nicht lustig....

Da würde ich gegensteuern.

Ansonsten merkst Du ja selbst, ob Dein Körper irgendwelche Signale an Dich sendet (z.B. Sodbrennen, Magenschmerzen,...) und Du vielleicht mal eine andere Beimischung ausprobieren solltest.

Grüße, ------>

Zitrone wirkt im Körper alkalisch (basisch) und nicht als Säure! - somit wirkt sie im Gegenteil gegen die im Körper eventuelle Säure ausgleichend - neutral (Chemieunterricht)  

1
@PoisonArrow

Zitat aus der verlinkten Seite (lesen hilft !)

"Hier wird zwischen den säurebildenden Speisen und den säurehaltigen Speisen unterschieden. Besonders starke Übersäuerung entsteht durch den Verzehr von Kaffee, schwarzem Tee, Alkohol, Nikotin, Fleisch und zuckerhaltigen Speisen.
Sie müssen deswegen aber nicht selbst sauer schmecken.

Säurehaltige Speisen wie die Zitrone sollten ebenfalls nicht die Zähne pur kontaktieren. Aber wer beißt auch schon direkt in eine Zitrone? Verwendet man verdünnten Zitronensaft, so ist dem nichts entgegenzuhalten."

1
@Huflattich

..was deinen ersten Kommentar irgendwie auch nicht wirklich untermauert...

muss der Fragesteller selbst entscheiden, ob er was für seine Zähne tut oder nicht - ist nicht mein Bier.

Wenn der Zahnarzt rät, (Kindern) besser als Dauergetränk keinen (verdünnten) Fruchtsaft zu geben, sondern nur zu den Mahlzeiten, dann wird er wissen was er sagt.

Der Fragesteller scheint dieses Zitronenwasser ja wohl als Dauergetränk zu konsumieren. Also ist der Säuregehalt über Stunden im erhöhten Bereich. Täglich.

Deswegen hat das hier eine andere Wertigkeit als dieser eine Schluck verdünnten Saft.

nachdenken hilft manchmal auch...

1
@PoisonArrow

Wenn der Zahnarzt rät, (Kindern) besser als Dauergetränk keinen (verdünnten) Fruchtsaft zu geben, sondern nur zu den Mahlzeiten, dann wird er wissen was er sagt.

Dabei geht es ihm  um den Zucker im Fruchtsaft -der Karies verursacht (weil Bakterien vom Zucker leben und gedeihen) und beileibe nicht um die "Säure".


nachdenken hilft manchmal auch...

Da hast Du selbstverständlich recht - dann tu es doch bitte auch 



1

Prinzipiell ist alles, was man übermäßig zu sich nimmt "ungesund". Da Zitronen einen hohen Vitamin C (war es Vitamin C?) Wert haben, könnte das auf Dauer zu viel sein, das müsste man aber mal ausrechnen, wieviel davon normal für einen Erwachsenen Menschen sind und wieviel eine Zitrone hat.

Da braucht niemand was ausrechnen! Ein "zuviel" an Vitamin C ist wasserlöslich und wird vom Körper ohne Probleme ausgeschieden - im Gegenteil in dem Falle tut man sogar was Gutes für die Blase und die anderen Ausscheidungsorgane .

4

Kein Problem - 100g Zitrone enthält circa 50mg Vitamin C - der Tagesbedarf liegt zwischen 75-200mg - überschüssiges Vitamin C wird ausgeschieden.
Nur bei Überdosierung in Pulver- und Tablettenform kann Übelkeit, Erbrechen und Harnsteine die Folge sein.

Zitronensaft kaufen, anstatt Zitronen frisch zu pressen, um Wasser+Zitronen zu machen?

Hey Leute,

ich trinke seit neuestem jeden Morgen ein Glas Wasser mit einer halben gepressten Zitrone, da dies gut für die Gesundheit ist. Wenn ich allerdings die andere Haelfte bis zum naechsten Morgen im Kühlschrank lasse, kommt am Morgen nur noch ziemlich wenig Saft heraus.

Nun dachte ich mir, ich könnte mir doch einfach Zitronensaft kaufen. Also keine Zitronensaure sondern Zitronensaft.

https://shop.rewe.de/p/hitchcock-zitronensaft-100-direktsaft-0-2l/3645975

Nun meine Frage, besteht da irgendein Unterschied? Also zb. dass dort weniger Vitamine drin sind oder irgendwas. Oder kann ich dies einfach, genau so wie frische Zitronen verwenden?

Danke

...zur Frage

Wasser mit Zitronensaftkonzentrat (gelbe Zitronenfläschchen) / Ernährung?

Ich habe früher immer Cola und so getrunken...

...seit neustem trinke ich stilles Wasser mit ein paar Spritzer Zitronensaftkonzentrat (die gelben Zitronenfläschchen)

ist das gesünder? weil frisch gepresste Zitronen hab ich keine Zeit dazu das zu machen und geschmacklich mag ich das aus den gelben Fläschchen lieber...

ist Zitronensaftkonzentrat das gleiche wie normaler Zitronensaft?

...zur Frage

Wie viele Zitronen braucht man für Zitronensaft?

Ich würde gerne wissen wie viele Zitronen für etwa 1 Liter Zitronensaft benötigt werden da ich gerne mal eine Kanne voll machen würde. (Kann auch mit Wasser verdünnt sein muss aber noch Zitronig schmecken)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?