Sind abgedunkelte LED Rückleuchten am Auto erlaubt?

4 Antworten

Alle mit E- Prüfzeichen sind erlaubt.

JEIN !

Wenn die Leuchte getönt hergestellt wurde und diese eine Bauartgenehmigung hat, dann ist sie zulässig.

Wurde sich nachträglich gefärbt, (lackiert oder foliert) ist das natürlich nicht zulässig.

1
@TransalpTom

Dies ist mir bewusst, nächstes mal schreibe ich die Antwort ausführlicher.

0
@TransalpTom

Wer sollte denn nachträglich gefärbten, lackierten oder folierten Leuchten eine E Nummer verpassen? Das ist schlicht nicht zulässig. Ebenso wie dein überflüssiges JEIN!

1

ECE-Prüfzeichen für Scheinwerfer und Heckleuchten (alle ECE-Prüfzeichen sind in der gesamten EU zugelassen)

E1 Deutschland E2 Frankreich E3 Italien E4 Niederlande usw.

Scheinwerfer-Ausführung:

Heckleuchten-Ausführung:

A Begrenzungsleuchte

AR Rückfahrscheinwerfer

F Nebelschlussleuchte

IA Rückstrahler

R Schlussleuchte

S1 Bremsleuchte

2a hintere Blinkleuchte

Manche ja, andre nein.

Ah OK, wie kann man denn herausfinden welche Erlaubt sind? :)

0

Ah ok :) danke für die Schnelle Antwort

1

Wenn sie ein E-Prüfzeichen haben, sind sie erlaubt.

1

Nein!!! Grundsätzlich immer nach vorne weiss nach hinten rot!!! Uns das gut sichtbar!

Quatsch, es gibt auch genug weiße Scheinwerfer oder rote Rückleuchten auf dem Aftermarket, die nicht erlaubt sind. Modifikationen an der Beleuchtung sind grundsätzlich nicht erlaubt, außer die neuen Teile haben das bereits genannte Prüfzeichen.

2

Was möchtest Du wissen?