Sicherer Zahlungsverkehr?

5 Antworten

Ich würde eine Echtzeit-Überweisung verlangen, dann ist das Geld sofort auf deinem Konto und du kannst den Artikel losschicken. Und immer versichert als Paketsendung via DHL.

Noch besser ist es natürlich, wenn du einen Abholer findest.

Elektronische Geräte würde ich IMMER abholen lassen. Wenn die Käufer Mängel finden, kann man das direkt mit denen besprechen.

Und du brauchst keine Angst vor Betrug zu haben, da du das Geld dann bar bekommst.

Klicken: eBay Kleinanzeigen | Tipps für Deine Sicherheit

Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

Und wenn Du dennoch unbedingt verschicken willst:

  • Nur Zahlung per SEPA-Überweisung auf Dein Konto anbieten.
  • Kein PayPal anbieten; nicht per Waren und Dienstleistungen, nicht per Family & Friends, gar nicht.
  • Nicht auf angebliche Mails von Banken reagieren, sondern erst verschicken, nachdem Du Dich selbst davon überzeugt hast, dass das Geld auch tatsächlich eingegangen ist.
  • Nur sendungsverfolgt verschicken.

Ebay Kleinanzeigen ist eigentlich zur Abholung gedacht, da kann nichts passieren. Außer das du ausgeraubt wirst.

Paypal ist als Käufer super, als Verkäufer eher nicht so toll.

EBay Kleinanzeigen

am besten Barzahlung bei Abholung, dafür ist Kleinanzeigen eigentlich gedacht

Das stimmt, es melden sich aber Käufer von weiter weg...also Versand. Aber schlau wäre wahrscheinlich, zu warten, bis sich jmd aus der Umgebung meldet....

0

Was möchtest Du wissen?