"Sichere" Berufe mit gutem Gehalt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Morgen,

also der sicherste Beruf ist sicherlich der eines Beamten, beispielsweise in der Verwaltung oder als Lehrer. Der verdienst ist zwar oft nicht so gut wie in der freien Wirtschaft, dafür aber bei weitem sicherer. Allerdings muss man auch erstmal den Beamtenstatus erreichen. Ein Studium (welches kommt auf den Bereich an) ist da die bessere Wahl da man in eine höhere Beamtenlaufbahn kommt.

Was bedeutet für dich "gutes Gehalt"? Je nach Region und Lebensstandard definiert das jeder anders. Bestatter gehen auf jeden Fall nie leer aus.

Also ich denke schon so an 2500-3000€.

0

Ich arbeite im Rettungsdienst, ich denke das ist Zukunftssicher und ich verdiene auch ganz gut, kommt aber auch immer drauf an, was man unter gut versteht.

Hey,

wenn du im Süd-Westen von Deutschland wohnst, dann empfehle ich dir Chemiekant. Hier gibt es sehr viele Firmen, die diesen Beruf ausbilden und die auch Chemiekanten suchen. Hier verdient man sehr gut als Chemiekant. Vor allem in der Schweiz.

Grüße Mark

Gut bezahlt ja, aber zukunftssicher würde ich die Branche nicht nennen.

0
@Fishsauce

Als Chemiekant, hast du locker über 4000 Euro.. Und als zukunftssicher sehe ich diesen Beruf auch. Tabletten werden ja immer gebraucht..?

0
@MarkTr7

Sicher werden die auch noch gebraucht.Doch man kann jetzt noch nicht einschätzen, welche Probleme in der Zukunft auf solche Unternehmen warten.

Ähnlich wie in den Technologie-Berufen, kann eine einizige Erfindung die ganze Branche umkrempeln.

0

Irgendwas mit Menschen.Die wird es vermutlich auch noch in der Zukunft geben.

Zahnärzte, ich glaub das jeder mal zum Zahnarzt muss. =D

Was möchtest Du wissen?