Serienbrief Word mit Adressen aus Excel-Briefanzahl begrenzen

...komplette Frage anzeigen Ansicht Eingabemaske Word - (Computer, PC, Windows)

3 Antworten

Ja entweder wie beschrieben die Excell Datei in Ordnung bringen oder bei Word den Druckbereich festlegen Bei Word 10 machst du das unter Sendungen-Fertigstellen und zusammenführen- Serienbrief drucken Dann wirst gefragt alle oder von bis

sorry hab dein Bild nicht gesehen... da bist du schon richtig, dann sollte er auchnur den Bereich drucken ggf mal mit PDF Creator probieren was er wirklich druckt

0

Du musst Deine Excel-Tabelle die nicht-relevanten Zellen entfernen. In der Regel brauchst Du nur Vorname, Name, Straße, Postleitzahl, Wohnort und ggf. E-Mail-Adresse.

Im Word-Text fügst Du nun die relevanten Felder ein (müssen natürlich mit der Excel-Zellbezeichnung übereinstimmen).

Das hilft leider nicht. Ich habe es auch schon über die Druckbereicheingrenzung versucht, klappt nicht. Er will immer über 446 Zeilen drucken, statt nur 21 Zeilen (=Adressen)

Was möchtest Du wissen?