Septum nervig?

4 Antworten

also ich persönlich hab meins nie gern eingeklappt als es noch ging (mittlerweile ist meins so groß gedehnt das ich es so eh nicht mehr klappen könnte) weil ich es schon immer bisschen nervig fand, aber das geht jedem anders :)

Warum wochenlang?

Wenn du zur Arbeit gehst klappst du's in die Nase rein, wenn der Arbeitstag zu Ende ist, holst du auch das Piercing wieder raus?

Zum schnäuzen holst du es kurz raus, schnäuzest dich, und klappst es in einer Handbewegung wieder rein. Das dauert weniger als 1 Sekunde.

Mir wurde von der Piercerin gesagt ich müsste mich für eins entscheiden sonst wird die frische Wunde zu sehr gereizt vom rein und raus klappen.

0
@lufgurl

Ein Piercing an einer Schleimhaut ist in 3 Tagen ca. abgeheilt.

Lass dir das Piercing am Freitag stechen, lass es 'draußen', dann kannst du es montags getrost hochklappen.

0

kein piercing ist in 3 tagen abgeheilt-wie kommst du denn auf sowas?
man sollte das frische piercing selbstverständlich nicht ständig rein und raus klappen sondern suche erstmal für eins von beiden entscheiden und es die ersten wochen so lassen. frag am besten deinen piercer ob die auch retainer anbieten zum stechen, sollte eigentlich. die sind kaum spürbar und somit für dich denke ich am besten geeignet :)

1
@Blueberry8886

Mein Piercer hat das so weitergegeben, habe ja selbst schon seid Jahren das Septum & zig andere Piercings. Man soll es sogar hin und wieder bewegen (mit dem Desinfektion/Heilspray vorher glitschig machen), damit es nicht verkrustet und 2 Mal am Tag raus & reinklappen macht überhaupt nichts aus... immer diese Panikmache. Dass man mit dreckigen/verseuchten Fingern nicht dauernd an einer Wunde rumstochern soll sagt ja der Hausverstand. Händewaschen, Piercing bewegen, fertig.

0

ich bin selber piercer und wenn ich sage das ein piercing nach 3 tagen nicht verheilt ist und das man es nicht unnötig reizen soll durch unnötiges hin und her klappen (wobei der frische stichkanal immer wieder neu verletzt wird/werden kann) hat das nichts mit panik mache zu tun sondern vielmehr mit beruflichem fachwissen :)

0
@Blueberry8886

Ich kann ja nur das weiter geben, was mein Piercer damals zu mir gesagt hat. Wer von euch beiden mehr Fachwissen hat, kann man hier schlecht feststellen ;) Außerdem ist mein Piercing bald 10 Jahre her, vielleicht hat sich da ja einiges getan.

Das du vom Fach bist kann man ja nicht riechen, daher war ich bis vorhin der Meinung, mit meiner Info richtig zu liegen. Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, macht sich hier auf GF jeder wichtig obwohl die wenigsten Ahnung von irgendetwas haben.

0

ja da hast du recht, es gibt sehr viele hier die mit infos um sich werfen bei denen sich einem die fußnägel aufstellen, und das beste ist das die meisten direkt beleidigend und ausfallend werden wenn man was dazu sagt :-/
man will ja niemanden angreifen sondern versucht ja nur weiterzuhelfen, was anderes wirst du ja auch nicht gewollt haben ;)
in 10jahren hat sich tatsächlich auch einiges geändert und einige piercer halten an dem fest was sie sich angeeignet haben und
sind lider oft nicht gewillt sich weiterzubilden, da kann man natürlich als kunde nichts für-ist ja klar das man das für richtig hält was einem der piercer erklärt, man geht ja auch davon aus das die leute wissen wovon sie reden ;)

1

Ich fands nicht nervig aber nach ner Weile war meine Nase ziemlich gereizt vom ständigen hoch und runter klappen

Ich denke daran gewöhnst du dich relativ schnell ;)

Was möchtest Du wissen?