Schiefe Nase? Septum falsch gestochen?

 - (Piercing, Nase, Piercer)  - (Piercing, Nase, Piercer)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh man... Das tut mir echt leid! Mein Septum wurde mir leider auch falsch gestochen von einer Krankenschwester 🙁 Aber dein Medusa sieht mir eher extrem stark schief gestochen aus.... Ich würde mir lieber das Medusa nochmal neu stechen lassen! Denn dann kannst du es besser angleichen so das es wieder symmetrisch aussieht!

Viel Glück!

LG Julia.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für die Antwort!

Ja.. ich finde dass das Medusa leider auch etwas schief ist. Aber tatsächlich stört mich das Septum such sehr, da es bei einem Hufeisen (selbst wenn dieser gerade sitzt) schief aussieht, weil man eine Seite mehr sieht. Kann sein, dass das Meckern auf hohem Niveau ist aber das macht mich irgendwie traurig. :(

2
@Tysha19

Das ist kein Meckern auf hohen Niveau! Denn meins stört mich auch dermaßen ich weiß ganz genau was du meinst! Und Kommentare wie "Dann nehmt es doch einfach raus" können sich andere sparen🙄 Bei mir wurde es schief durch den Knorpel gestochen.. daher weiß ich was du meinst!🙁 Aber für mich ist der Brennpunkt eher das Medusa! Es ist zu viel nach links gestochen! Ich würde es mehr mittig platzieren lassen so wie dein Septum es hergibt! Denn egal ob du jetzt ein Grades Septum drin hast.. wenn du ein schiefes Medusa hast ist das der Brennpunkt! Ich hoffe ich konnte dir vielleicht ein bisschen helfen❤️

2

Das Medusa ist leider neben der Mitte gestochen und fällt daher sehr unschön ins Auge.

Es ist für einen erfahrenen Piercer sehr gut möglich, auch in eine schiefe Nasenscheidewand ein gerade aussehendes Septumpiercing zu stechen - das ist Alltag da die große Mehrheit der Menschen eine irgendwie schiefe Nasenscheidewand hat.

Ich nehme an, du solltest dich mal nach einem anderen Piercer umsehen...

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Da, wie du ja selbst schon gesehen hast, deine Nase etwas schief zum Mund ist, wird man da nichts ändern können. Wenn das Medusa gerade zum Septum sein sollte, dann müsste man das Medusa nochmal stechen, und dann ist es nicht mehr zentriert über der Oberlippe, und das würde meiner Meinung nach absolut nicht gut aussehen.

Und ich finde die Piercing-Kombi echt toll und denke, dass das "schiefe" Septum garkeinem auffallen wird, sondern nur dich selbst stört. Hättest du in dieser Frage nicht darauf hingewiesen, wäre mir das auch nicht aufgefallen. Würde mir an deiner Stelle also darüber keine Gedanken mehr machen :)

Man sieht zwar das Septum und Medusa ein bisschen voneinander abweichen, aber finde es nicht so schlimm das es stören würde. Niemand ist perfekt. ;)

So finde ich die Kombination auch voll schön. :)

Deine Nase ist schon etwas nach rechts gerichtet aber ich finde es nicht schlimm. Ich glaube schon das dass viele Leute haben

Ich hab tatsächlich dann auch viel gegoogelt und mir Bilder von der Medusa + Septum Kombination angeschaut.. es stimmt, nicht jeder hat eine gerade Nasenscheidewand aber es stört mich leider sehr.

1
@Tysha19

Das tut mir leid für dich aber ich glaube nicht das es besser aussieht wenn du es dir schief machen lässt

1

Was möchtest Du wissen?