Trau dich einfach, sprich ihn an.

Du wirst es ja mal schaffen hin zu gehen wenn nicht der ganze Laden voll ist 😁😄.

...zur Antwort

Das Bild machst du bitte weg, ich würde mal zu nem Arzt gehen.

Das Klingt nicht gesund.

...zur Antwort

Hat mich die Verwaltung übers Ohr gehauen oder normales Verhalten?

Ich besitze eine Eigentumswohnung, die vermietet ist. Verwaltung läuft super, so das ich mich quasi nie da blicken lass.

Nun bekamen wir einen Brief von der Verwaltung, das ein Weg ausgebessert werden müsste, es würde 5800€ kosten, aber soviel wäre vorhanden, es würde nicht zum einer Umlage kommen.

Das ist eigentlich komisch, da die Verwaltung bisher immer völlig frei entscheiden konnte, was repariert werden muss und wir Eigentümer bei solchen Sachen nie gefragt werden brauchten, sofern alles in Budget passte.

War jahrelang zufrieden, die Anlage ist top in Schuss, das Geld stimmte, alles super.

Deshalb wunderte ich mich, das die Verwaltung nachfragte aber ..Nunja..aber natürlich stimmte ich zu. Wenn ein Weg ausgebessert werden muss, dann muss es ja gemacht werde.

Beschrieben war es mit „ der zuweg links neben dem Haus“...den hatte ich jetzt vom Zustand her nicht vor Augen, aber angeblich war schon jemand schwer gestolpert.

Nun wurde alles repariert und ich hatte den Vorgang schon vergessen, bis ich im Gespräch mitbekam, das dieser Weg SONDEREIGENTUM ist und nur einer einzigen Wohnung zugeordnet ist.

Da bin ich natürlich komplett ausgeflippt, da ich davon ausgegangen bin, das der Weg dem Gemeinschaftseigentum zuzuordnen ist.

Wie kann die Verwaltung sich anmaßen, das Gemeinschaftsgeld für Sondereigentum auszugeben?

Ich fühle mich arglistig getäuscht.

Ein Teil der Eigentümer hat davon gewusst, aber aus Solidarität wegen Freundschaft zum Betroffenen, auch zugestimmt.

Ist das nun mein eigener Fehler? Hätte ich wissen müssen, das es Sondereigentum ist? Im Prinzip hab ich gar keine Infos darüber, was Sondereigentum und was Gemeinschaftseigentum ist?

Was kann ich machen?

...zur Frage

Es war schon etwas unklug von dir einfach ja zu sagen, ohne selbst zu diesen Gebäude zu fahren um zu gucken was repariert werden muss.

...zur Antwort

Ich glaube nicht das ihr ihn zwingen könnt den Kater zu kastrieren.

Ich würde ihn eher bitten den Kater im Haus zu lassen

...zur Antwort

Ich würde mal behaupten dir " normale" Freunde suchst. Also Menschen die dir gut tun.

...zur Antwort

Scheint so aber am besten du wartest erstmal ab

...zur Antwort

Bei Netflix gibt es gute Lgbtq-Filme zb Mario oder Gods own country

...zur Antwort

Ich würde aufn Arzt hören und es so machen wie er es für richtig hält.

...zur Antwort

Mach doch so Andeutungen deinen Kumpel gegenüber vielleicht fühlt er ja genauso

...zur Antwort