Septum Piercing schief?

5 Antworten

Also mein Septum sah nach dem stechen auch ziemlich schief aus... aber als es nach ner zeit ordentlich abgeheilt war war es nichtmehr so :) ich würde dir raten einfach zu warten bis es abgeheilt ist entweder stört es dich dann nichtmehr so weil es minimal ist oder es ist sogar einfach wieder gerade. Manchmal kann es auch sein das es nur schief aussieht weil die Nasenlöcher z.B asymmetrisch sind.

sollte es dennoch so sein das es sehr schief ist wenn es abgeheilt ist würde ich dir raten es rauszunehmen ein bisschen zu warten und es dir dann neu stechen zu lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn es direkt nach dem Stechen schief war, dann wird es das auch sein und bleiben...

In dem Fall zeig es dem Piercer und lass es auch direkt wieder rausnehmen - umso schneller kann der Piercer sein Werk korrigieren weil es dann nicht so lange zum Abheilen braucht bevor man neu stechen kann...

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Geh einfach zu dem Studio und frag nach. Die können dir am besten helfen, bevor Du hier noch einen Rat bekommst, der das verschlimmern könnte.

Schwellungen können natürlich dafür sorgen, dass es schief aussieht ohne es wirklich zu sein..das ist aber eigentlich relativ schnell weg. Sollte es nächste Woche noch so sein, geh zum Piercer und lasse es reklamieren, wenn es schief ist.

Wie sah es denn direkt nach dem Stechen aus? Wenn es da gerade war, kann es gut sein, dass die Schiefstellung von der Schwellung kommt.

Was möchtest Du wissen?