selbstbefruchtung

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ganz ohne Männer nicht, sie brauchen zumindest das Material von denen ;). Aber es ist kein Geschlechtsverkehr notwendig bei künstlicher Befruchtung, falls du das meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gesunde Frau, oder eine, die ohne Sex mit einem Mann ein Kind haben moechte, kann ueber KK Spermien von einer Samenbank bekommen und den Rest selbst machen. Ich habe eine Lesbische Kumpelin, die so ihre Tochter bekommen hat. So ist es zumindest bei uns und ich glaube, in Deutschland aehnlich... jeder hat das Recht auf Fortpflanzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Frauen können sich nicht selbst befruchten, dazu braucht man mindestens nen Arzt, für eine künstliche Befruchtung, der Samen dazu kommt aber noch immer von nem Mann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Spermien benötigt man schon vom Mann aber man kann auch ohne Sex (Embryo-Einpflanzung) ein Kind haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie können sich zwar selbst befruchten, aber Männer brauchen sie trotzdem um den Samen dafür zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Spermien brauchen sie schon noch vom Mann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber dafür braucht die Wissenschaft erst mal den Samen eines Mannes..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leopard2
11.01.2011, 19:04

So wirds wohl sin,also wieder nicht ohne Männer!

0

Jaa klar eine frau hat sogar einmal 7 linge bekommen :DD:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasenliebling
28.06.2011, 16:01

Das waren 8 linge....

0

Es gibt "künstliche Befruchtugn" (google mal danach). Aber ganz ohne Männer geht das auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabi90
11.01.2011, 19:10

da hab ich nix gefunden

0

Was möchtest Du wissen?