Selben Vorfahren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hat ein dänischer Genetiker herausgefunden. Zumindest ist er der Ansicht, dass diese Mutation, die verhindert, dass das Auge den Farbstoff Melanin bildet, spontan bei einem einzigen Menschen vor 6.000 bis 10.000 Jahren aufgetreten ist. Alle Menschen mit blauen Augen scheinen demnach von dem ersten Menschen mit diesem "Gendefekt" abzustammen.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/urahn-der-blauen-augen-trendfarbe-der-evolution-1.288702

Wenn das richtig ist, stammen aber natürlich auch alle Braunäugigen, die mal irgendeinen blauäugigen Vorfahren hatten, von diesem Menschen ab. Man sieht es ihnen nur nicht mehr gleich an. Über so viele Generationen ist praktisch jeder mit den damaligen Menschen verwandt, der Wurzeln in derselben Weltgegend hat. Und durch Wanderungen von Einzelnen oder ganzen Gruppen wurde die Verwandtschaft seit Jahrtausenden immer wieder auch in fernere Gegenden getragen. Wenn die blauäugigen Jordanier und Türken tatsächlich von einem Ur-Balten der Mittleren Steinzeit abstammen würden, fände ich das einen interessanten Nachweis, aber nicht besonders verwunderlich.

mehr als unwahrscheinlich.

augenfarben sind vermutlich ebenso wie alle anderen koerpermerkmale durch mutation entstanden. und solche mutationen kommen nicht nur einmal vor, sondern haeufiger und wenn sie irgendeinen evolutionstechnischen vorteil haben, steigt die anzahl langsam an, weil auch durch vererbung diese gene weiter gegeben werden.

und ich wuesste gern mal, wer so eine behauptung aufstellt und womit der die belegen will.

Wenn du so willst, sind alle Menschen miteinander verwandt, da nach aktueller Theorie der Ursprung aller Menschen in Ostafrika ist und man sich von dort aus über Tausende von Jahren in die ganze Welt verteilt hat.

gib mal die quelle an.

ich habe auch eine sendung über die entwicklung der menschen gesehen, da ging es um die fundorte von skeletten der ersten menschen oder seinen vorfahren.

da scheitn es mehrere gebiete gegeben zu haben und man kann manchmal bestimmte merkmale bei dnatests noch feststellen, aber diese verwandschaft ist schwer vorstellbar, es trennen uns ja tausende von jahren

Das ist Unsinn, durch jahrhundertelange Völkerwanderungen sind die Menschen mit unterschiedlichen Genen vermischt und in unserer Multikulti- Zeit ist es ebenso.

Was möchtest Du wissen?