Sind alle Menschen miteinander verwandt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, alle Menschen und im weiteren Sinne alles Leben auf diesem Planeten sind miteinander verwandt. Die Spuren dieser Verwandtschaft reichen bis tief in unsere Genetik hinein.

Übrigens: An die Evolutionstheorie muss man nicht glauben. Diese ist ein bestens belegter Fakt ;)

Woher ich das weiß:Beruf – Wissenschaftler/Molekularbiologe

Finde es schon sehr interessant dass wir alle eigentlich soviel gemeinsam haben. Schade bloß dass wir voneinander getrennt/unterteilt werden und dass besonders in den letzten Jahren wieder ein riesengroßer Keil zwischen die Menschheit entstanden ist.

1

Da unser beider Vorfahren (vermute ich) hauptsächlich in Mitteleuropa lebten, gibt es eine gute Wahrscheinlichkeit, daß wir in den letzten 1000 Jahren mindestens einen gemeinsamen Vorfahren haben; bei 2000 Jahren wird das fast zur Gewißheit. Wenn man 3500 Jahre zurückgeht, hat vermutlich so gut wie jeder Mensch einen ge­mein­sa­men Vorfahren mit Dir (die Anzahl aller Deiner Vorfahren in dieser Zeittiefe ist aber auch riesig groß) — ja, auch die Chinesen oder Nigerianer (unter den ameri­ka­ni­schen und australi­schen Ur­ein­woh­nern ist es wahrscheinlich kniffeliger, dar­unter gibt es wahrs­cheinlich einige, die erst bei wesentlich höheren Zeittiefen einen gemeinsamen Vorfahren mit Dir haben).

Es gab unter den Westeuropäischen Jägern und Sammlern Personen, die eine dunkle Hautfarbe, schwarze Haare und blaue Augen hatten.

Unter den Indoeuropäern, die vor 5.000 Jahren in Mitteleuropa eingefallen sind, gabe es auch solche, die blaue Augen hatten. Aber die Indoeuropäer hatten schon damals zu 2/3 eine europäische DNA - sie waren mit den Europäern vermischt.

Was möchtest Du wissen?