Sein Forscherdrang, seine Beobachtung der Natur und des Menschen, den er sezierte , sein Interesse an Mechanik, um die Natur technisch nachzuahmen. Auch die Kunst in vielerlei Gestalt machte er zur Wissenschaft , nachlesbar in seinem Traktat über die Malerei. In der Malerei experimentierte er mit neuen Techniken, auch, wenn sie fehlschlugen und erfand eine neue Maltechnik, das Sfumato, das Farben konturlos verschweben lässt.Leonardo war so erfindungsreich und so unendlich kreativ, dass ihm nichts zu gering war, um es nach den Möglichkeiten seiner Zeit zu studieren.

...zur Antwort

Diesen Jahrhunderttenor mit der einzigartigen, wundervollen Stimme und der ungeheuer ausdrucksstarken Musikalität hätte jedes Opernhaus mit Kniefall genommen, egal, ob er Noten lesen kann oder nicht.

...zur Antwort

Sei tapfer und male es neu. Malerei setzt Geduld , den Willen zur Perfektion und Durchhaltevermögen voraus. Etwas Vermurkstes willst du doch sicher nicht in der Schule vorzeigen.

...zur Antwort