Seine Oma ist die Schwester von meinem Opa?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Beziehung in Ordnung 50%
Beziehung nicht in Ordnung 50%

8 Antworten

Beziehung in Ordnung

Cousin/Cousine 2. Grades.
Seine Oma ist Deine Großtante.

Siehe auch hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Verwandtenheirat

"Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) erlaubt Ehen zwischen Cousins und Cousinen aller Verwandtschaftsgrade – verboten sind nur Ehen zwischen Blutsverwandtengerader Linie (Elternteil→Kind, GroßelternteilEnkelkind) und zwischen Geschwistern (siehe Geschwisterehe). Der § 1307 Verwandtschaft legt fest: „Eine Ehe darf nicht geschlossen werden zwischen Verwandten in gerader Linie sowie zwischen vollbürtigen und halbbürtigen Geschwistern. Dies gilt auch, wenn das Verwandtschaftsverhältnis durch Annahme als Kind erloschen ist“ (Adoption). Der § 1589 Verwandtschaft erklärt die Linie: „Personen, deren eine von der anderen abstammt, sind in gerader Linie verwandt. Personen, die nicht in gerader Linie verwandt sind, aber von derselben dritten Person abstammen, sind in der Seitenlinie verwandt. Der Grad der Verwandtschaft bestimmt sich nach der Zahl der sie vermittelnden Geburten.“

Beziehung nicht in Ordnung

Also rechtlich spricht sicher nichts dagegen, aber da ist ja dann auch noch die moralische Seite... :)

Beziehung in Ordnung

Also wie's aussieht eher zwiegespaltene Meinung aber hey, ich bin auch in meine Groß Cousine verliebt...

Beziehung nicht in Ordnung

Wenn Ihr auf einem Dorf in der Pampa wohnt ist das wohl völlig normal und es ist auch nicht illegal oder sowas.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aus langen Beziehungen, derzeit Bisexuell und ehem. Swinger
Beziehung nicht in Ordnung

das heisst, dass ihr 2. Grades Cousin/Cousin seit. Das wiederum bedeutet, das es nicht in Ordnung ist

Cousins und Cousinen geht klar... sogar laut Gesetz! Verboten sind Blutsverwandte ersten Grades, also Geschwister, die eigenen Kinder oder Eltern und Großeltern. So wie Tante bzw. Onkel.

1

Im Gegenteil. Es ist in Ordnung!

1

Was ich meinte war nicht auf das Gesetz, sondern auf die moralischen Aspekte bezogen.

0

Was möchtest Du wissen?