Harry Potter Dobby?

4 Antworten

Sofern sie noch welches hatte, bei Ron hatte sie eine menge gebraucht, war es nicht bekannt ob sie es noch hätte anweden können. Da es eben für nur Menschen gedacht ist und andere Magische Lebewesen es nutzen können bzw es wirken kann. Auch ist es nicht bekannt ob es auch für tödliche Verletzungen geht, das Messer steckte ihm in der Brust, traf vermutlich sein kleines Herz oder wichtige Organe, denke das bei so einer Verletzung nicht zu heilen ist, auch nicht für Hexen/Zauberern. Sie können vieles heilen aber nicht alles.

Woher ich das weiß:Hobby – Film & Serien Liebhaberin

War das nicht aufgebraucht worden, als Ron sich verletzt hatte. Sie hat doch alles über seine Wunde geschüttet, als er gesplintert wist.

Ja war jetzt nicht zu erkennen, ob die Flasche danach leer war.

0

Weil magische Wesen nicht durch diptam gerettet werden können. Außerdem wird der Dolch sicherlich kein normaler Dolch sein und Verletzungen durch magische Gegenstände können auch nicht durch diptam geheilt werden.

Hermine war nicht Vorort, sie hat das gar nicht mitbekommen.

Doch klar.

Sie sind doch alle zusammen vom Landsitz der Malfoys geflüchtet.

0
@FallafelXtreme

Nein- direkt nach Ankunft in Shell Cottage hat Ron Hermine ins Haus getragen, da sie durch die Folter von Bellatrix absolut geschwächt war. Sie hat nicht mitbekommen, dass Dobby tödlich verletzt war.

0
@Krawallbotz

Ja im Buch aber im Film haben die beiden Augenkontakt und hermine schüttelt den Kopf als er sie nach dem Diptam fragt.

0
@FallafelXtreme

Der beschi..... Film... hätte man noch mehr ändern sollen, vielleicht auch Fred leben lassen ?

Ich halte mich nur ans Buch, weil die Filme vollkommen verfälscht sind (klar, da hätte ein überlebender Dobby auch noch reingepasst)

1