Sehr Schlechtes Internet durch Powerline?

4 Antworten

Das ist so schlecht weil die Stromkabel im Haus nicht dafür gedacht sind solch ein Signal zu übertragen und auch nicht sonderlich gut dafür geeignet sind. Sie lassen sich sehr leicht von außen stören und auch im Stromnetz selbst gibt es genug Störquellen die dazu führen können das nur so wenig an deinem PC ankommt.

Also bei mir funktiniert das Ganze wunderbar.

0
@11Josef11

Wenn man Glück hat funktioniert das auch recht problemlos. Es ist aber trotzdem sehr störanfällig so das man nicht bei jedem davon ausgehen kann das es gut funktioniert.

1

Erklärt das auch meinen upload von 10mb per Powerline?

0
@Flushyyymitai

Ja, Powerline arbeitet im Prinzip einfach nur mit Störfrequenzen im Hochfrequenzbereich. Je nachdem was da jetzt darauf einwirkt muss sich das nicht negativ auf die ganze Bandbreite auswirken sondern kann sich auch nur auf bestimmte Frequenzen auswirken die halt zum Beispiel für den download genutzt werden.

0

Wir verwenden zuhause einen Devolo-Adapter mit 1000Mbit/s, jedoch kommen in meinem Zimmer grandiose 80Mbit/s davon an. Bei uns verlaufen die (billigen) Stromkabel vom Dach einmal in den Keller und dann wieder hoch in mein Arbeitszimmer. Du musst halt untersuchen, ob du eventuell eine andere Steckdose, etc. nehmen kannst...

Nur weil das Ding 1000Mbit/s kann heißt das ja noch lange nicht, dass dein Internet so schnell ist.

0
@nouser2000

Die Rede ist von der Verbindungsgeschwindigkeit zwischen DLAN-Sender auf dem Dach und DLAN-Empfänger in meinem Zimmer. Hierbei handelt es sich um die maximale Übertragungsrate vom Router zu meinem PC, beispielsweise für NAS, etc... 

Mal ganz davon abgesehen mühe ich mich mit einer 16K-Leitung ab.

0

Ich verwende den Adapter ebenfalls und erreiche damit fast immer die volle Geschwindigkeit (geringe Schwankungen sind normal, daher besser mehrmals hintereinander messen). Hast du den Adapter neu und von Anfang an diese Probleme oder treten sie seit neuestem auf?

Habe den schon länger und dieses problem auch^^

0
@Flushyyymitai

Hm, kannst du mal testen, ob du auf geringere Entfernung bessere Resultate erzielst? Also z.B. den zweiten Powerline Adapter in die nächstgelegene Steckdose zum anderen Adapter stecken und dort dann via Laptop testen, wie dann die Geschwindigkeit ist. Wie hier einige zum besten gaben, kann es in der Tat auch an den Leitungen liegen.. Wenn du allerdings auch auf geringe Entfernung schlechte Resultate erzielst, würde ich die Schuld bei den Adaptern suchen, da die Störungen nicht mehr so ins Gewicht fallen sollten

0

150K Leitung und nur 5mb/s Download?

Hallo.

Ich wollte mal nachfragen, ob wenn ich eine 150K Leitung besitze, dadurch auch 150MB/s Download kriege - zumindest theoretisch. Praktisch sieht es bei mir leider nicht so super aus, da ich trotz dieser Leitung im Online Test auf 30Mb Download und 5 Mb Upload komme. Allerdings ist auch das sehr großzügig, da ich, wenn ich spiele runterlade (egal welche), wenn es gut läuft 6 Mb/s habe.

Ist das normal? Ich nutze Lan und es sollte weder an meinem Router, noch an meinem PC liegen, da beide sehr gut sind

MFG

...zur Frage

100k Leitung aber nur 10mb download

Hallo, ich habe gestern Abend die Fritzbox 6360 von Kabel-Deutschland angeschlossen und bei Origin (Spieleplattform) lade ich derzeit Battlefield 4 mit nur 10Mb in der Sekunde runter wobei ich 100Mb zur verfügung habe und auch bezahle! Nun meine Frage, kann ich das irgedwie schneller machen?

Vielen dank an alle die antworten und einen schönen Freitag!

...zur Frage

200k Leitung + FRITZ!Powerline 1000E?

Ich habe seit paar Tagen eine 200k Leitung von Kabel Deutschland und dazu ein FRITZ!Powerline 1000E. Im Internet steht, dass das Gerät dazu fähig ist bis zu 1,2GBit/s zu übertragen. Allerdings kommen nur 50k an und wenn ich den Laptop direkt per LAN anschließe kommen alle 200k an. Kann man da irgendwas dran machen?

...zur Frage

Fritz Powerline 500 aber keine 100MB/s?

Guten Abend,

ich habe seit gestern eine 100k Leitung, aber ich habe in meinem Zimmer ein Powerline Adapter von Fritzbox die 500MB/s machen sollte. Er empfängt auch die 100 MB/s, aber beim Speedtest habe ich immer noch, meine 16.000 Leitung ?

Der Powerline Adapter ist am Switch in meinem Zimmer und von da aus geht es zum Fernseher/Apple TV/PC/Playstation etc... und der andere Powerline im Wohnzimmer geht direkt zum Router.

Meine Frage ist warum bekomme ich in meinem Zimmer keine 100MB/s, sondern nur maximal 16 MB/s?

Danke schon mal im Voraus :)

Mit freundlichen Grüßen

Pascal S.

...zur Frage

Wie richte ich den powerline E540 in meiner fritzbox ein?

Habe mir vir 2 tagen eine paket von AVM gekauft, Inhalt war der powerline E510 und der powerline E540

Das einrichten ging ganz leicht und auch beide Geräte sind im router (FRITZbox7272) aufgelistet.

Jetzt zu dem problem im wohnzimmer funktioniert der powerline anschluss ohne probleme, wenn ich aber in das schlafzimmer gehe geht es wiederum nicht. Beide powerlin's laufen über das selbe phasen netzt (extra geprüft) was muss ich es jetzt ändern damit der powerline auch im schlafzimmer geht.

Im vorraus schonmal danke

...zur Frage

Alle Signale übers Stromnetz HDMI, LAN, USB

Hallo,

Ich möchte gerne alle Signale übers Stromnetz laufen lassen, gerne eine Kompakte Lösung. Ist das überhaupt realistisch, und hat wer Erfahrung?

Ziel ist es den PC in den Flur zu stellen damit ich in den jeweiligen Zimmern keine Lüftergeräusche zu hören sind und ich von überall aus die Signale, wie HDMI / USB 3.0 / LAN zugreifen kann.

Ich bin jederzeit an Neuentwicklungen interessiert daher kann dieser Thread auch in die Jahre kommen!

Finanzierbar sollte das ganze natürlich sein, also 3000€ wollte ich nicht ausgeben aber bis 1500€ ist es mir Wert!

Vielen dank für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?