Schwierige Zinsenaufgabe (Hilfe)?


08.01.2020, 07:21

Bitte kann mir jemand so schnell wie möglich antworten?

7 Antworten

Hallo,

Du brauchst hier die Formel für die vorschüssige Rente:

Kn=r*q*(q^n-1)/(1-q).

Konkret mit r=200, q=1,023 und n=5:

Kn=200*1,023*(1,023^5-1)/0,023=1071,15 € (gerundet auf Cent).

Herzliche Grüße,

Willy

Weitere Möglichkeit:

200*1,023⁵ + 200*1,023⁴ + 200*1,023³ + 200*1,023² + 200*1,023 ≈ 1.071,15 [€]

Hier behandelt man die Einzahlungen einzeln.
Am Anfang des ersten Jahres zahlt man 200 Euro ein. Diese werden 5 Jahre mit 2,3 % verzinst, 200*1,023⁵.

Die nächsten 200 € werden am Anfang des zweiten Jahres eingezahlt und nur noch 4 Jahre verzinst, 200*1,023⁴.
usw.

Die formelsammlung von Deepsilver passt schon. Mit der „Sparkassen Formel“ kannst du das ausrechnen

kleine Differenzen in der Lösung kann es geben, je nachdem ob die Spar Rate am Anfang oder Ende des Jahres geleistet wird

Wenn Du die Sparkassenformel benutzt, mußt Du vom Ergebnis 200 € abziehen, dann paßt es.

0

Ich habe für jedes Jahr den Zins auf das Anfangsguthaben (Anfangsguthaben * 1.023) gerechnet und den Zins plus 200.- Einzahlung auf das Anfangsguthaben des nächsten Jahres vorgetragen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
 - (Mathe, Wirtschaft und Finanzen, Aufgabe)

Was möchtest Du wissen?