Hilfe bei einer Matheaufgabe exponentielles Wachstum?

3 Antworten

Die 870 Millionen € sind schon richtig, da du ja 650.000.000*1,06^5 rechnest. Und um die Ûmsatzsteigerung raus zu bekommen rechnest du entweder (870/650-1)*100 oder (1,06^5-1)*100. Deswegen ist a) richtig aber b) falsch

Wie kommt man darauf bei der b? Ist das eine regel, dass (Gn/Go-1)*100= p nach bestimmten Jahren ist

0
@wiiian

sry, dass ich erst jetzt antworte.

Du rechnest Gn/Go um raus zubekommen, wie viel Prozent das erste von dem zweiten ist, doch um die Steigerung raus zubekommen musst du ja das vorherige abziehen. Und schlussendlich, dass es noch eine Prozentzahl und keine Dezimalzahl wird rechnest du *100

0

870 Mio sind richtig

Steigerung um (870/650-1)*100%=33,9%

oder auch so: (870-650)/650*100%=33,9%

Wie kommst du auf die -1?

Weil ich dachte p=w/g

0
@wiiian

für den Wachstumsfaktor gilt q=1+p/100

bei 6% Wachstum ist der Wachstumsfaktor 1,06

mit 870/650 wird der Steigerungsfaktor für die 5 Jahre berechnet

du kannst auch zunächst die Zunahme ausrechnen und diese durch den Anfangswert teilen (so wie in meiner zweiten Gleichung)

0
@wiiian

was ist w? die Zunahme? und g der Grundwert, dann stimmt deine Formel

0

a) stimmt (genauer: 869,866 Mio)

b) vermutlich hast du % mit dem Faktor verwechselt. Zudem musst du noch 100% (oder 1) abziehen, damit du nur die Steigerung hast und nicht den Faktor.

Was möchtest Du wissen?