Schweizerdeutsch hat keine Grammatik?

12 Antworten

  1. Viele verwechseln das. Was z.B. der Komiker Emil in Deutschland spricht ist "Schweizer Hochdeutsch"; das hat eine hochdeutsche Grammatik.

  2. Echtes "Schweizerdeutsch" nennt man auch "Schweizer dialekt"; das ist in jeder Gegend anders; die Grammatik ist allerdings zu 95% identisch mit Hochdeutsch; man sagt halt "gsi" statt "gewesen".

  3. Im Chat ist Grammatik (leider) zweitrangig, das ist in rein deutschen Chatrooms im PISA-Zeitalter doch das gleiche.

Die Grammatik unterscheidet sich doch ziemlich stark. So verwenden wir gerade mal zwei Zeiten (Präsens und Perfekt), während im Deutschen fünf Zeiten verwendet werden. Auch bei den Fällen gibt es grosse Unterschiede, sowie auch bei der Satzstellung. Deshalb klingen die in Deutsch geschriebenen Moderationen am Fernsehen oder im Radio so penetrant blöd, wenn sie dann auf Schwiizertüütsch vorgetragen werden... ;-)

1

Jeder Dialekt hat eine Grammatik (also Regeln, die jede*r Sprecher*in im Kopf hat). Dialekte unterscheiden sich in ihrer grammatikalischen Komplexität nicht von standardisierten (Schrift-)Sprachen. Siehe auch https://grammatik.cc/ansichten/sind-dialekte-auch-sprachen/. Quelle: Ich forsche an Dialektsyntax.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Doch natürlich gibt es auch für den Dialekt Grammatik, dazu gibt es sogar Bücher.

Das lustigste Buch im Zürcher Dialekt heisst Hoi zäme, gibt es auch in der Ausführung Deutsch - Englisch

Ohne Grammatik gibt es keine verständliche Sprache. Auch das Schweizerdeutsch hat eine Grammatik. Die mag in einigen Punkten abweichen von dem, was man Hochdeutsch nennt, ist aber trotzdem Grammatik.

Die mag in einigen Punkten abweichen von dem, was man Hochdeutsch nennt, ist aber trotzdem Grammatik.

... kann man sehen, wie man will. :-)

2
@FloydPepper

Es gibt hochwertige Grammatik und es gibt minderwertige Grammatik, die einfach keine Grammatik ist, weil man durch die immer noch nichts versteht.

0
@Prometheus13

Es gibt hochwertige Grammatik und es gibt minderwertige Grammatik

Genau. Und das legst du fest. Du solltest dich nicht überschätzen. Ich frage mich, wer dir diesen Unsinn eingehaucht hat...

5
@Huckebein

Ich lege das eben fest. Ich bin ein Müllmann. Und ich bin toll. /:-)

Ich frage mich, wer dir diesen Unsinn eingehaucht hat...

In the good old times we learned all in a different way...

0

Wir haben grammatik aber nicht so strenge

2

ich lebe in der schweiz und kann dir sagen, das fast jedes einzelne dorf einen anderen dialekt hat. da für alle zusammen eine gemeinsame grammatik auszusuchen, ist sehr schwierig, da die meisten das dialekt von ihren vorfaren haben. hier redet einfach jeder so wie er es gelernt hat, und wenn man hier aufwächst ist es nicht schwierig jedes dialekt zu verstehen.