Schwarztee ersatz dringend nötig!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast richtig gelesen Schwarztee bringt Säure in den Körper und die Niere schafft diese kaum weg. Darum die schmerzenden Ablagerungen in der Hüfte. Es gibt viele Teesorten, die nicht schaden, musst eben verschiedene Sorten testen. Zum Beispiel Birken blätter Tee ist gesund und ist bitter, was sehr gesund ist. Bitterstoffe allgemein fehlen uns sowieso.

Betreffend der schädlichen Säure solltest du auch Kaffee, Alkohol, Fleisch, Schokolade usw. meiden. Bei Stress und Streit produziert der Körper selber Säure. Irgend wann sind die Depots voll und die Schmerzen werden immer schlimmer.

Iss Salate, Gemüse, Früchte, Kartoffel die sind basisch. (Gegenteil von Säure)

Google nach Übersäuerung so bist du informiert.

Wie viel Liter schwarzen Tee trinkst Du denn pro Tag? Ganz kann ich nicht glauben, daß er wirklich ungesund ist. Tee wird schon seit Jahrtausenden getrunken. Überlege mal, alle Asiaten trinken nur Tee und die Briten auch erheblich mehr als wir in Deutschland. So viel ich weiß, wird schwarzer Tee ungesund oder auch ungenießbar, wenn man ihn zu lange ziehen läßt. Deshalb sollte er nicht länger als 5 - 6 Minuten ziehen, damit keine Gerbstoffe freigesetzt werden. Weiterhin ist gezuckerter Tee ungesund.

Versuche doch einmal, ob Dir der grüne Tee schmeckt. Der kommt zwar von der gleichen Pflanze, wird aber anders verarbeitet. Von ihm wird behauptet, daß er gesünder ist.

Warum sollen keine Gerbstoffe freigesetzt werden? Gerbstoffe haben viele positive Eigenschaften und werden sogar bei Entzündungen und Magen-Darm Problemen eingesetzt. Der Tee wird dann nur bitterer, aber wenn man ihn trotzdem mag, spricht nichts dagegen, ihn auch mal länger ziehen zu lassen.

0

Danke :) und 3 tassen am tag

0

Rooibos ist eine gute alternative , denn der enthält kein Koffein .. gibt aber auch andere Kräutertees die schmecken , teste einfach verschiedene je nach deinem Geschmack. die die ein paar Cent mehr kosten schmecken meist auch besser.

danke :)

0

ja den haben wir da okey danke :)

0

Meine Eltern trinken (fast) jeden Tag Schwarztee, ist das überhaupt Gesund?

Hi Community,

meine Eltern stammen aus Anatolien und ich bin in DEU geboren/aufgewachsen. Sie trinken beim Frühstücken und Abends nur Schwarztee (kommt aus der Türkei und aus Asien). Also keine Kaffee o.ä. (sehr selten, siehe Wiki, Türkisches Kaffee).

Ja, ich trinke auch Schwarztee (mit Würfelzucker) mit, schmeckt gut. In der Schule und Deutsche Wohnung (Haushalt) trinken die Deutschen meisten Kräutertee (jedes Art und ohne zucker) und das schmeckt mir wirklich nicht so gut. Aber der Kräutertee schmeckt mir sehr gut.

Frage:

Warum trinken die (wir) Türken sehr viel Schwarztee?

Und ist das auch Gesund?

Warum trinken Deutschen nicht viel Schwarztee?

LG

Ahmet

...zur Frage

Was sind die Nebenwirkungen von energy drinks (wenn man es oft trinkt)?

Ich habe im Internet gelesen,dass es zu Nierenversagen,Herzstillstand usw. Führen kann aber wie wahrscheinlich ist es,dass sowas passiert? Ich habe auch positive sachen darüber gelesen. (Konzentration usw. Wird für kurze zeit angeblich besser bin mir aber nicht sicher) oder sagen die das alles nur damit man es kauft? Ich persönlich trinke es ja nur weil es mir einfach schmeckt und weil ich den adrenaline liebe aber ich trinke es auch ziemlich oft und desshalb habe ich nattürlich auch etwas angst davor.

...zur Frage

Wie funktioniert ein tee aufguss?

Hallo ich hab mich im Internet ein bisschen über Tee Informiert und da stand dann:

"Traditionell wird Grüntee mehrfach aufgegossen. In der chinesischen Teekultur gibt es bis zu 15 kurze Aufgüsse, die mit unterschiedlich langen Ziehzeiten zelebriert werden."

Wie macht man denn mehrere Aufgüsse? Wenn ich z.b. 1l Tee machen will und 10 Aufgüsse. Mach ich dann den den Tee + 100ml wasser in die kanne und dann nach 1min kippe ich nochmal 100ml heißes wasser dazu oder wie geht das?

...zur Frage

Harnwegsinfekt->Vitaminpräparat aussetzen? Stichwort Orthomol

Hi, liebe Community!

Was meint ihr dazu? Frage steht oben. Ich habe eine Blasenentzündung. Bin aber mitten in einer Kur mit Orthomol F. Werden die Nieren denn jetzt nicht zu sehr damit beansprucht?

Der HA hat mir Solidagoren ( rein pflanzliches Mittel ) verschrieben. Klar trinke ich ausreichend Wasser, ungesüßte Tees und lasse Kaffee und Schwarztee weg, aber dennoch... Freue mich über feedback.

...zur Frage

Getränk mit Energy Drink Geschmack?

Wie oben erwähnt, sollte halt kein Energy sein. Trinke aktuell 3-4 Dosen am Tag weil mir der Geschmack gefällt. Würde jedoch gerne etwas anderes Trinken, was genau so oder ähnlich schmeckt. ( Sollte es am besten in Österreich geben in den Läden o.Ä )

...zur Frage

Zu viel Tee ist ungesund?

"Alles in maßen" das sagte schon meine Urgroßmutter. Aber trotzdem wollte ich mal genauer nach fragen ob Tee in größeren mengen ungesund ist? Ich trinke seit einiger zeit nur noch Starken & ungezuckerten Schwarztee und das so 2 Liter am Tag (2 Teekannen voll) Pro Teekanne vier Teebeutel und für ca 15 Minuten ziehen lassen danach sauge ich auch noch die Teebeutel aus (schlechte Angewohnheit von mir). Dann jedoch plagen mich schon die Gewissensbisse da es ja heißt Teein ist dasselbe wie Koffein und jeder warnt über den zu hohen Koffein Konsum und das es zu Herzrasen, Migräne und weiß Gott was nicht noch alles führen kann.

Darum meine Frage : Wie ungesund kann Tee / Schwarztee in zu großen Mengen sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?