Schwarzfahren erwischt...München (MVV)

2 Antworten

Wenn du tatsächlich eine Monatskarte besitzt und diese nicht übertragbar (sprich nur auf deinen Namen laufend) ist, ja. Vergiss nicht einen Ausweis mitzunehmen, der dich identifiziert. Ansonsten kannst du dir den Weg gleich sparen. Übertragbare Karten und nicht abgestempelte Streifenkarten haben keine Relevanz. Schließlich könnte zur gleichen zeit eine andere Person damit unterwegs gewesen sein.

Wenn s Dich tröstet, ich hatte sogra ein Ticket, nur eine Station zu wenig gelöst... analog wie auch hier beschrieben. 100% Bußgeld wurden fällig. Hab es sogar mit Einspruch versucht - keine Chance. http://www.mvv-blog.de/?s=bu%C3%9Fgeld

MVV - Schwarzfahren?

Hi, ich habe eine Frage. Ich bin am 10.01.2012 schwarzgefahren (habe vergessen mir eine Karte zu kaufen). Nun habe ich vergessen die 40 €zu überweisen. Was folgt nun ? Bekomme ich noch mehr Bußgeld ? Ist es zu spät das Geld noch zu überweisen ?

Bitte keine Predigten übers Schwarzfahren. Danke

...zur Frage

3x Schwarzfahren

Hallo ich wurde heute zum dritten mal beim schwarzfahren erwischt (nein nicht mit absicht falsche fahrkarte oder vergessen zu stempeln= Kann mir jemand weiterhelfen was passieren wird? bin 15 jahre alt Wie viel geldstrafe wird ungefährt kommen??

Danke im vorraus

...zur Frage

Unterschied MVG/MVV und Deutsche Bahn?

Was ist der Unterschied zwischen der Deutschen Bahn und MVG? Gehen die gleichen Tickets?
Kann ich mit einer Monatskarte alles fahren (Sbahn, Ubahn usw.) Ich bin 17 Jahre alt, wie viel muss ich stempeln? (Pro Zone usw.)

...zur Frage

Kann man wegen schwarzfahren eingezeigt werden?

Sagen wir man fährt 1-2x Schwarz ein einem Jahr Daraufhin 1 Jahr lang immer mit Fahrkarte Und dann wird man 2 Jahre nach dem letzten mal wieder kontrolliert, wo man keine Fahrkarte nachweisen kann. Ist es dann möglich angezeigt zu werden, obwohl man 1 Jahr lang nicht mehr kontrolliert wurde?

...zur Frage

Karte entwertet dennoch Schwarzgefahren?

Ich bin in München U-Bahn gefahren mit meiner Freundin. Ich hab einen Streifen ausgelassen und dann gestempelt. Somit habe ich 2 Streifen entwertet. Der Kontrolleur meinte dann, das das so nicht geht, ich hätte für sie auch Stempeln müssen. Jetzt soll ich 60€ bezahlen obwohl ich eigentlich nicht Schwarzgefahren bin, da ich ja genug Streifen entwertet habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?