Schwarzfahren erwischt...München (MVV)

2 Antworten

Wenn du tatsächlich eine Monatskarte besitzt und diese nicht übertragbar (sprich nur auf deinen Namen laufend) ist, ja. Vergiss nicht einen Ausweis mitzunehmen, der dich identifiziert. Ansonsten kannst du dir den Weg gleich sparen. Übertragbare Karten und nicht abgestempelte Streifenkarten haben keine Relevanz. Schließlich könnte zur gleichen zeit eine andere Person damit unterwegs gewesen sein.

Wenn s Dich tröstet, ich hatte sogra ein Ticket, nur eine Station zu wenig gelöst... analog wie auch hier beschrieben. 100% Bußgeld wurden fällig. Hab es sogar mit Einspruch versucht - keine Chance. http://www.mvv-blog.de/?s=bu%C3%9Fgeld

Was möchtest Du wissen?