Schwanger von einem Türken Hilfe?

16 Antworten

Hi Du!

Oh man, ja seine Reaktion geht dir sehr sehr
nah und verunsichert wiederum dich. Das kann ich verstehen. Weißt du, zuerst hat er sich gefreut und wollte euer Kind behalten, jetzt auf einmal schwenkt er so um: Es kann sein, dass er wirklich einfach nur Angst hat!!!! Angst davor, wie genau es werden kann und das verunsichert ihn oder lässt ihn zweifeln. Ohne dass das erstmal gegen dich gerichtet ist ( ja, vielleicht fühlt es sich so an... aber ich glaube, er sieht jetzt erstmal nur: "Hilfe, wie kann das werden?"

Gerade weil er sich freuen konnte und trotz allem, dich jetzt nicht drängt sondern sagt: Ich stehe zu dir, egal wie du dich entscheidest.

Und gleichzeitig ist es genau das, was dich unter Druck setzt und dir Angst macht: Lässt er mich jetzt im Stich? Wie steht er zu mir?

Aber es kann echt sein, dass er gerade einfach nur mit sich beschäftigt ist. So wie du Angst hast, ihn zu verlieren, hat er Angst, dich zu verlieren.

DU für dich, darfst echt mutig sein und für dich auf dein Herz hören, wie du mit der Schwangerschaft umgehen magst. Du schreibst selbst, abtreiben kam für doch nie in Frage. Lass dich durch ihn nicht verunsichern. Vielleicht braucht er einfach nur Zeit? Rede weiter offen mit ihm. Sag, dass es dich verunsichert und wie du empfindest.

In welcher Woche bist du denn?

Echt toll, dass deine Eltern dich unterstützen würden, das ist doch schon mal ein Zuspruch.

Ich glaube, es lohnt sich, jetzt nicht aufzugeben... und es gibt Hoffnung, dass er seine Angst überwindet.

Es braucht Zeit... und Mut....

Ganz liebe Grüße an dich,

Doppelpunkt

Mh schwierige Situation.
Aber ich muss dir ganz ehrlich sagen, ich würde das Kind behalten. Das Kind ist ein Teil von dir, dein Herz und dein Blut, wenn ich das mal so sagen darf. Du trägst dieses kleine Wesen in dir und du solltest auch darüber entscheiden, ob du es willst oder nicht.

Eine Beziehung oder wie man das bei euch nennen kann, kann leider immer mal in die Brüche gehen.

Und ich muss auch ganz ehrlich sein, von einer Abtreibung halte ich nichts. Stell dir vor dein Baby wächst, ist gesund und alles. Würdest du es nicht bereuen, wenn du dann abtreiben würdest? Es sollte dir egal sein was er jetzt darüber denkt. Denn du bist die jenige die das Kind im Bauch hat und nicht er.

Klar es ist mies gelaufen, wenn ihr euch nicht richtig kennt, aber es ist nunmal passiert. Ich würde mich immer wieder für das Baby entscheiden und mich nicht von anderen beeinflussen lassen.

Alles Gute dir und triff bitte die richtige Entscheidung!

So etwas passiert, wenn Verhütungsmittel ein Fremdwort ist..

Sex haben kann er, aber mehr nicht? Schieß den in den Wind. Es ist deine Entscheidung es zu behalten oder nicht. Er wird schön blechen müssen, egal ob ihr zusammen bleibt oder nicht.

Sollten seine Eltern wirklich so drauf sein mit dem "Eine Deutsche kommt uns nicht ins Haus", dann soll diese Rassisten Familie doch in ihr Bergdorf zurückkehren.

Müssen die Eltern meines Partners bei der Abtreibung zustimmen?

Hallo zusammen:-) Ich habe eine Frage und zwar bin ich schwanger, aber ich möchte die Abtreibung. Ich bin noch Minderjährig, aber mein Freund ist schon 18. Müssen seine Eltern dann trotzdem für die Abtreibung zustimmen oder ist das nicht erforderlich wenn er schon Volljährig ist? Schon mal danke im Vorraus:-)

...zur Frage

Rötungen um den Mund bei Baby?

Hallo!

Wir waren zwar schon beim arzt und der sagt dass es vom sabbern kommt. Aber wollt hier mal fragen was die rötungen sein könnten. Mir sehen die rötungen etwas merkwürdig aus.. Mein baby ist 5 monate alt. Eventuell können mich erfahrene mamis aufklären. Danke schon mal.

...zur Frage

Schwanger mit 16, wie Eltern sagen

also ich bin 16 und schwanger. habe riesen angst vor meinen eltern , meine mutter hatte damals ein alkohol problem und habe jetzt angst das sie wieder beginnt bitte hilft mir

...zur Frage

Abtreibung mit 16 Jahren, kosten usw.?

Ich glaube das ich schwanger bin, habe aber noch kein Test gemacht. Wenn ich echt schwanger bin habe ich über Abtreibung nachgedacht, kann mir jemand sagen wie teuer das ist? Ob das bei dem Frauenarzt passiert? Und da ich noch minderjährig bin meine Eltern dabei informiert werden und auch damit einverstanden sein müssen?

Danke schon mal im Voraus:)

...zur Frage

Wie kann meine beste Freundin ihren Eltern sagen das sie schwanger ist?

Hallo, meine Beste Freundin hat ein großes Problem, sie ist schwanger mit 16. Ihre Eltern sagen immer, wenn sie mal mit 16 Schwanger nach hause kommt, werden sie sie rauswerfen und sie haben noch deutlich schlimmeres gesagt. Ich bin oft bei ihr und tatsächlich kommt dort sehr oft das Thema schwanger mit 16 auf, also sie sind wirklich wirklich dagegen. Meine Freundin hat mir gesagt sie will es auf jeden Fall behalten, da sie eine abtreibung mit ihrem gewissen nicht vereinbaren könnte. Jetzt frage ich, wie kann sie es den Eltern sagen? Und können sie sie wirklich rauswerfen?

...zur Frage

Schwanger, Abtreibung & ProFamilia ...

Eine freundin von mir ist schwanger & will wissen ob ProFamilia abtreibt ohne das die eltern es mit bekommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?