Ich bin Türkin aus einem streng muslimischen Elternhaus und schwanger

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich denke das Beste wäre natürlich die Wahrheit zu sagen... Besprich mal alles mit deinem Bruder schau mal was er sagt.. Ich bin keine Türkin, deshalb kann ich dir auch nicht gross helfen, denn ich kenne überhaupt keine Türken und weiss nichtwie es so ist. Ich denke ihr sollt zu viert bzw. zu fünft an einem Tisch setzen und du sollst alles erzählen. Hab Mut und du wirst das schaffen, das Leben ist hart, aber ich denke es ist besser je früher du es erzählst... Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wayne58
13.10.2011, 23:03

mein großer bruder ist zwar cool drauf..aber bei sowas hört der spaß auf ich glaube er würd ein mein bauch boxen oder sooo :/... aber trotzdme danke! : )

0

DAS SIND DIE RICHTIGEN! Das hat mit Religion schon nichts mehr zu tun. Auch ein deutsches Mädchen wird erst mal zusammengeschissen von den Eltern, Baby bekommen wollen und nicht mal einen Job. Dennoch müsst ihr es ihnen sagen, sonst klappt es nicht, vorallem weil dein Freund keinen Job hat. Deine Mutter hat auch schon gewusst warum sie dir SMS'en geschickt hat, ja keine bösen Dinge machen, sie hat Recht. Deine Eltern werden dir gar nichts antun, es sei denn du gehst darauf aus.

Wie ich sowas hasse... 19 und können nicht mal verhüten und dann Angst vor dem Beichten. Sobald dein Freund merkt es wird brenzlig, er muss blechen ist er eh weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wayne58
13.10.2011, 22:59

neiiiiinnn mein freund will da skind jaa und wollte vorher auch shcon aber ich war immer die jenige die gesagt ha tnein fmailie dies das...wir haben verhütet aber kondom geplatzt hättn die pille danach^^ nehmen können aber e rmeinte tus nicht wenns wird dann wirds jaa dann halt..hab ichs nicht gemacht und ic hstehe zu meinem kind ! meine eltern würden mich umbringen ...

0

Mit 18 bist du volljährig, da hat das Jugendamt nichts mehr mit dir zu tun.

Du musst schon selber entscheiden, was du tust. Deine Familie wird natürlich erst mal Kopf stehen, wenn sie das erfährt: vonwegen Familienehre und so weiter.

Ich weiss nicht, ob dir dies weiterhilft! http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationen,did=77048.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wayne58
13.10.2011, 23:01

danke!!! : ))

0

ich bin keine türkin und kann dir wahrscheinlich nur wenig helfen, das einzige was ich dir sagen kann ist, dass du das gerede hinnehmen musst und einfach darüber stehen, es wird irgendwann aufhören und du stehst ja hoffentlich zu deinem kind. es ist nicht schön und du denkst wahrscheinlich "die hat gut reden", aber ich habe auch schon viel gerede überstanden und wenn man es mit selbstbewusstsein etc. hinnimmt wird es bald aufhören. viel glück.

lg maren111

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wayne58
13.10.2011, 22:54

ach nein um gottes willen so denke ich nicht :) danke für deine hilfreichen worte..und ja ich stehe zu meinem kind ich habe shcon viel durchgemacht auch wegne meiner strengen familie dann müssen sie mich enwieder so akzepitieren oder pech....

0

ziehe zu deinem Freund , wenn ihr das kind wollt hast du keine andere Möglichkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wayne58
13.10.2011, 22:57

jaaa das werd eich auch wahrscheinlich ich denke darüber nach einfach meine sachen zu packen eines tages taxi zu rufen und ohne ein tschüss oder so abzuhausen.. :/ nur habe ich angst dass sie eine vermissten anzeige aufgeben xD

0

Ich denke so rosig ist deine Situation ja nicht. Es hat zwar damit zutun dass deine Familie streng religiös ist, hat aber auch damit zutun dass dein Freund kein Job hat und du noch zur Schule gehst. Wie stellst du dir denn alles so vor??

Zunaechst müsste man wissen aus welchem Gebiet in der Türkei kommen deine Eltern?? In manchen Gebieten kann man nicht voraussehen wie die Eltern reagieren werden. Ist dein Bruder in Deutschland geboren?? Wenn ja, dürfte er eventuel nicht böse reagieren.

Du musst auch wissen, dass Polen auch ein sehr religiöses Land ist. Frage: wie religiös ist denn dein Freund ? Hat er eine Ausbildung? Einen Beruf? Wie wird er denn Euch versorgen? Was wird mit deiner Schule passieren?

Das alles sind die Fragen die du dir stellen musst und die beantwortet werden müssen bevor man dir überhaupt einen Rat geben kann…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wayne58
14.10.2011, 23:57

jaa mein bruder ist zwa rin deutshcland geboren und sogar beamter^^ aber trotzdem er würd emich umbringen^^ dneke ich... mein freund glaubt an gott sagt er mir imme rnur aber kirchen besuche oder so sind nicht drin und seine mum genausoo der dad is nich mehr bei ihnen^^ ...ich denke ich werde ohne was zu sagen abhauen....

0

blöde situation... aber wenn ihr das kind wollt, dann bekommt es. lass dir da nicht von deinen familenmitgliedern oder so reinreden.... du musst da an dich und dein kind denken. und alt genug bist du ja offiziel auch. dir kann also keiner mehr was vorschreiben... wenn dich deine eltern lieben, dann sollten sie dich ja auch unterstützen... und wenn sie dich vertoßen o.ä. dann such so ein mutter kind heim auf. das ist natürich nicht ganz einfach, aber die helfen jungen frauen die schwanger sind oder bereits kinder haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wayne58
13.10.2011, 23:00

hmm ja viiielen viielen dank für deine zusprüche! : ) ich werd edieses kind bekommen und dazu stehen und ic hweiß jetzt shcon dass meine eltern mich verstoßen werde :( aber naja...eines tages denke ich..wir dmeine mum shcon zu mir kommen ...

0

Hallo, ich kann mich ein wenig in dich Hineinversetzen aber nur, weil ich sehr sehr viel Kontakt zu Türken habe, mein Verlobter Türke ist etc.

Also Schwangerschaft vor der Ehe ist natürlich etwas sehr schwieriges aber ich kann dir sagen, dass die allermeißten Familien, auch in der Türkei irgendwie zu ihren Kindern stehen, manche verstehen es früher manche später. Wenn ihr schon eine Weile zusammenseid, wäre vielleicht in deinem Fall eine Hochzeit nicht verkehrt, aber nicht für das Baby sondern ihr müsst euch wirklich sicher sein. Ich denke, dass wäre eine gute Idee. Wenn dein Freund bereit wäre, seiner Familie zu erklären, er sei Moslem (dabei ist es jetzt egal, ob er es denn ist..), könnte das helfen.. Die meißten Deutschen werden das sicherlich nicht verstehen aber so ist die türkische Kultur.. Ich denke, du solltest es mit ihm zusammen berichten, vielelicht erstmal deiner Mama, sie könnte der Ruhepol sein.. Und wenn es garnicht geht, gibt es Mutter-Kind-Heime, die auch helfen können. Ich weiß nciht, wie die Situation bei euch sein wird aber ich hoffe, alles wird gut! Deine Eltern sind nunmal nach Deutschland gezogen und mussten damit rechnen, dass ihre Kinder nicht komplett nach ihren Traditionen aufwachsen! Alles Gute! Gecmis olsun..Allah kolaylik versin..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber irgendwann hättest du ihnen das doch sowieso sagen müssen oder?

Wir leben im 21. Jhd, nichts gegen eure Kultur, aber ich finde das unangebracht. Da hört man ja schlimme Sachen die da so passieren.

Außerdem bist du über 18, und bist in Deutschland also selbst für dich verantwortlich. Aber ich denke mal bei diesem Problem können dir nur Muslime weiterhelfen, ich weiß ja nicht was auf Multikulturellen Geschlechtsverkehr steht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wayne58
13.10.2011, 23:02

ach kannst du rihug sagen ich hasse es eine muslimin zu sein shcon immer..tu dies nich pass da auf begrüß jung snich las sdich nie im leben mit einerm blicken ^^ bla bla.. ja ameine eltern sind halt noch zurück geblieben^^... muslimen will ich mich garnicht anvertrauen.. :/

0

selam erstmal

also ich bin türkin onunicin musst du ihnen das schonend beibringen aber sen wirst glaub ich auch weinen weil papa will auch das ic keinen freund will desswegen

selam elisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey würde mich mal interessieren wie siehts aus hast du das Kind bekommen? Wie hast du es deinen Eltern Gesagt? wie haben sie reagiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?