Schüler Bafög und ein Nebenjob machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu Bafög kannst du noch etwas dazu verdienen bleib etwas unter den 450 Euro.

Wenn du es rechtssicher haben willst, frag bei den Bafög-Amt an.

Woher ich das weiß:Beruf – Hilfestellung im ökonomischen Fragen

Vielen Dank hat mir sehr weitergeholfen!! :)

0

Angenommen man arbeitet als Kassiererin (Nebenjob) und macht noch einen Nebenjob verteilt Tageszeitungen was heißt man verdient 900€( durch den 2 nebenjobs) Zählt der Nebenjob "Zustellungen von Tageszeitungen" auch zu den Nebenjobs wo Bafög das mitbekommt und es anrechnet oder ist das eher son freizeitjob wo ich dann trotzdem das ganze monatliche Geld vom Bafög bekomme ?

0

Mitteilen und nachweisen ja, angerechnet wird es bis zu monatlich 450 € Brutto bzw.jährlich bis zu 5400 € Brutto nicht.

gilt der Gehalt von 'Zustellung von Tageszeitungen' ? Oder ist das ein "Freizeitjob" wo das Bafög Amt usw. nicht Bescheid wissen können?

0
@dilarayz

Na sicher, sobald du einen Arbeitsvertrag hast, wird dich der Arbeitgeber ( AG ) anmelden und seinen pauschalen ( bei Minijob bis 450 € Brutto ) Beitrag für dich zahlen und dann käme das Amt früher oder später durch einen automatischen Datenabgleich selber dahinter und dann könnte es ggf.Ärger geben, auch wenn dann am Ende keine Anrechnung auf dein Bafög - erfolgen würde.

Denn du hast eine Mitwirkungspflicht, musst also solche Sachen melden und nachweisen !

Könntest auch mehrere Minijobs gleichzeitig haben, solange du im Monat mit diesen nicht über max.450 € Brutto kommst, wäre das auch kein Problem, es würde aber das Brutto auf deinen Arbeitsverträgen gelten und nicht was du tatsächlich verdienst.

Du dürftest also z.B. nicht zwei Arbeitsverträge über jeweils 450 € Brutto haben, es müsste also z.B. auf dem einen stehen das du max.250 € Brutto verdienst, dann könnte auf dem zweiten dann max.200 € Brutto stehen, so dass du dann auf insgesamt max.450 € Brutto kommst.

0

Ja du musst es ihnen Mitteilen.

Und wenn du mehr wie 450€ im Monat verdienst dann würde dir das abgezogen werden vom Bafög.

Was möchtest Du wissen?