schüchter ich ihn ein oder spielt er mit mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz ehrlich er hat vielleicht erstens sau viel Angst davor mit dir alleine zu reden, weil er einfach vielleicht angst hat dass er alles verkaken kann. Außerdem versucht er mit dir in Augenkontakt zu kommen. ( lächel einfach mal zurück wenn er dich auch anlächelt)
Und du solltest einfach mal versuchen zu ihm zu gehen und ihn mal ansprechen ( wenn du Interesse hast). Auch wenn er von außen selbstbewusst aussieht heißt das gleich nicht das er selbstbewusst ist wenn er vor dir steht ( harte schale weicher kern)

Auch wenn du schüchtern bist, versuch du doch mal ein bisschen mehr Interesse zu zeigen dadurch werden viele Männer/Jungs lockerer ( ich zum Beispiel :) )
Ich wünsche dir viel Glück

MarcoReusfake ;)
PS : Wenn du Interesse hast versuch dich an ihn heranzutasten

Danke!! Wie zeige ich das genau ?? Außer anlächeln ? Ich werde ihn morgen anlächeln :) Mich wundert das, weil er nämlich auch was lockereres mit anderen hatte :)  Und danke !!!

0

Indem du zuerst Augenkontakt suchst dann ihn daraufhin anlächelst und dann danach in der Pause zu ihm gehst und ihn halt so fragst wie sein tag z.B. war....

0

Ganz ehrlich wenn es bei mir nicht klappt mit meinen Taktiken bei Mädels aber bei anderen es hilft, dann helf ich gerne Bitte^^

0

Er ist schüchtern du bist schüchtern. Perfekt

Nein Spaß. Versuch mit ihm alleine zu sein und denk immer daran was hast du zu verlieren wenn du ihn ansprichst. Nichts außer Zeit also tu es/bzw er es lohnt sich. Aufgegeben hat nur der der es nicht versucht hat

Wenn ein Mann wirklich was will, findet er Mittel und Wege - schüchtern hin - schüchtern her. 

Er flirtet mit dir. Und testet, wie weit er es treiben kann. 

Wenn dir das zu langsam ist, sprich ihn an. Zu verlieren hast du nichts. 

Entweder er springt darauf an. Oder du hast einen Flirtpartner verloren - der nicht mehr wollte. 

Was möchtest Du wissen?