Schlechtes Zeugnis - Wie sag' ich es meinem Vater?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

farg ihn mal, wie er so in der schule war... er soll dir seine zeugnisse zeigen ;)

Das ist mal eine Gute Idee :D

0
@Schmuggi

genau! Soll er dann sehen wie er sich mit eigenen Waffen schlägt indem ihm sein Vater ein besseres Zeugnis vorzeigt. Ich freue mich schon darauf :-)))))

0

hi Schmuggi!

Solche Menschen, wie Dein Vater es ist, gibt es wie Sand am Meer. Dein Vater, war garantiert auch kein Überflieger oder Klassenbester. Bevor er Dir irgendwelche Vorhaltungen macht, sollte er schon so Fair sein, Dir SEINE Schulzensuren zeigen, und lass Dir nicht einreden, das er keine soooo tollen Lernmöglichkeiten hatte, wie Du es jetzt hast. Dein Vater hört sichan, wie wenn er ein Nachkriegskind sei und solche Menschen haben immer nur das eine in Ihren Köpfen und zwar, seine eigene Familie etwas unter Druck zu setzen und zu Kontrollieren, lass Dir das nicht gefallen und erkläre Ihm, das sich in der Zwischenzeit SEHR viel geändert hat. Kleiner Tip noch am Rande, nimm Deine Mam mit, sie wird Dir Deinen Rücken stärken. Kopf hoch, Du bist eben wie Du bist:)

es gibt leider keine möglichkeit es "schonend" zu sagen. sag wie es ist. und nebenbei, die strafen die dir dein vater auferlegt sind sinnlos aber mal im ernst, was willst du später mit nem durchschnitt von 3,5 werden? dass er die schule todernst nimmt ist sehr richtig, nur eben keine/andere strafen

Was möchtest Du wissen?