4 Antworten

Hallo czynski,

Welche Größe genau diese Anschlussgewinde hat kann ich dir auch nicht sagen, aber ich kann dir zwei andere Möglichkeiten nennen.

Zum einen kannst du das ganze mit HT- Rohr machen. Ich meine da kannst du ein DN 40 HT- Rohr unten auf diesen Ablauftrichter draufstecken.

Die andere Möglichkeit ist eine Doppelmuffe DN 40 in HT darauf zu stecken und einen HT- Rohrübergang DN 40 auf 3/4" Schlauchanschluß und dann mit einem 3/4" Schlauch bis in den Ablauftrichtersyphon zu verlegen.

Gruß Markus

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

...einen Schlauch direkt anschließen darfst Du dort gar nicht. Da muß ein offener Ablauftrichter dazwischen. Sowas hier:

Bild zum Beitrag

dort kannst Du dann ein Ablaufrohr oder einen Schlauch montieren...

 - (Technik, Technologie, Wasser)

czynski 
Fragesteller
 18.11.2021, 10:41

da es wegen der Einbau Situation nicht direkt am Sicherheitsventil geht würde ich gerne einen schlauch wegführen und den dann über einen Trichter hängen.

ich möchte nur wissen was das für ein Gewinde ist weiß das jemand??

0
czynski 
Fragesteller
 18.11.2021, 10:42

Das mit dem kunstoffwinkel würde mir ja Kibomann schon beschriben

0
HerbieSig  18.11.2021, 13:05
@czynski

...mit gutem Grund ist der direkte Anschluß ohne offenen Auslauftrichter verboten. Stell Dir vor, Dein Schlauch ist irgendwo abgeknickt. Dann ist das Sicherheitsventil ohne Funktion und wenns gut geht, platzt Dein Boiler auf... :-((((

0
czynski 
Fragesteller
 18.11.2021, 13:48
@HerbieSig

also weißt du nicht welche Größe das Gewinde hatt?

0

Das ist ein metrisches Gewinde.

Es gibt einen kustoffwinkel dazu der den freien Auslauf sicherstellt dieser hat dann ein 3/4" IG

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Geselle seit 2008 im Kundendienst

czynski 
Fragesteller
 18.11.2021, 09:49

Ok danke, wissen sie zufällig welche größe dieses metrische gewinde hat?

0
czynski 
Fragesteller
 18.11.2021, 09:50

möchte eine schlauch anschließen, leider ist das Ventil so eingebaut das es mit diesem Kunstoffwinkel nicht passt

0

wenn du aufmerksamer den Link gelesen hättest, würdest du 1/2" finden :) Bei Kundenfragen


czynski 
Fragesteller
 18.11.2021, 09:24

Nein es ist ein 1/2" Sicherheitsventil, das Gewinde am Auslass ist größer nur hab ich keinen passenden Schlauchanschluss gefunden, ein normaler 3/4" schlauch passt auch nicht ist zu Klein

0
HansimGlueck911  19.11.2021, 14:41

Ich habe das auch gelesen, aber das ist völlig falsch was da steht. Gruß Markus

0