Schimmel beim Käse abschneiden oder wegwerfen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es Schimmel ist, der ein Toxin produziert, dann ist das Erhitzen egal, Mykotoxine sind i.d.R. Hitzestabil.

Probiere dochmal ein Stück von dem Teil den du essen würdest, wenn er "erdig" schmeckt ist das wohl schon von dem Pilz duchwachsen und die Frage hat sich eigentlich erledigt. Ansonsten wenn es ein Hartkäse ist könntest du eher den Teil wegschneiden, als wenn es ein weicherer ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
evangeline91 20.11.2015, 23:29

Soo hab ich mal gemacht, das Stück was noch normal war hab ich probiert. Hat nicht erdig oder so geschmeckt und hatte, wie ich finde, einen ganz normalen Käsegeschmack

0

Was du da liegen hattest war höchstwahrscheinlich eine schwitzige Stelle von der Aufbewahrung oder ein Salzungsfehler bei der Herstellung.
Beides harmlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bewahrst Du den Käse auf? Wenn er in einer luftdichten Dose liegt, sammelt sich das Kondenswasser unten und der Käse wird an dieser Stelle weich. Damit hellt sich auch die Farbe auf.

Hier findest Du eine Antwort auf den Umgang mit Schimmel bei Käse: http://www.milch-nrw.de/milchlandnrw/warenkunde/kaese/faqskse/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
evangeline91 24.11.2015, 19:31

Danke, ich denke auch dass es das gewesen ist, er war nicht in einer Dose, sondern in der Verpackung, aber an der Stelle war es auch etwas feuchter

0

Ich glaube nicht, dass es Schimmel ist. Schneide das Stück aber weg, wenn es dir unangenehm ist, es zu essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
evangeline91 20.11.2015, 23:28

Danke, werd ich machen :)

0

Wenn ich bei mir auf einem Käsestück Schimmel entdecke, dann entsorge ich sofort das gesamte Käsestück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
evangeline91 20.11.2015, 23:28

Wie gesagt, bin mir ja nicht mal sicher ob es Schimmel ist. Es hat auchfjedenfall noch keinen Pelz ect. was man von Schimmel kennt

0

Grundsaetzlich waechst auf Kaese kein giftiger Schimmel - also egal wie er aussieht: Solange er schmeckt, ist alles in Ordnung.

(so hat man ueberhaupt erst angefangen, Kaese mit z.B. Blau- oder
Rotschimmel zu machen - jemand hatte seinen Kaese zu lange in einem
Erdloch gelagert - das ist der Vorlaeufer des Kuehlschrankes - und
entdeckt, dass der verschimmelte Kaese besonders gut schmeckte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?