Scheibenwischer lassen sich NICHT entfernen, wieso und was soll ich tun?

 - (Auto, Verkehr, Fahrzeug)  - (Auto, Verkehr, Fahrzeug)  - (Auto, Verkehr, Fahrzeug)  - (Auto, Verkehr, Fahrzeug)  - (Auto, Verkehr, Fahrzeug)  - (Auto, Verkehr, Fahrzeug)  - (Auto, Verkehr, Fahrzeug)  - (Auto, Verkehr, Fahrzeug)

7 Antworten

Die Videos kannst du fast alle vergessen, weil es so viele Varianten gibt das man schon richtig Glück haben muss um da ein passendes Vid. zu finden.

Meine Wischer z. B. lassen sich gar nicht hochklappen da müsste ich die Motorhaube ausbauen.

Dein Wischer wird einfach total festgeschmoddert sein 😏

Ich würde es mir in der Werkstatt zeigen lassen, du wärst nicht der erste der die Windschutzscheibe dabei zerstört.

Hi, Am Wischerarm ist ein Haken. An der Halterung des Scheibenwischers ein Stab, der in den Haken eingerastet ist. Du musst das Wischerblat mit Kraftaufwand von dem Haken wegziehen. Also bei Bild 3 wäre das nach unten.

Das Wischerblatt lässt sich nicht rausziehen, da es keine offene Stelle gibt, wo ich das Wischerblatt rausziehen kann.

0
@MaxSchmidt1

Ich hab Dir mal ein Video rasugesucht. Diese Haken des Scheibenwischerarms sind immer gleich geformt. Nicht täuschen lassen, die haben das wohl mit einem neuen Wischer demonstriert. Mit einem alten geht es nicht so leicht, da der mit der Zeit sehr fest wird. Aber das Prinzip sollte klar sein:

https://www.youtube.com/watch?v=SjQ4M11mAc0

0

Also ich erkenne da auch nichts zum drücken. Der muss einfach nach unten rausgezogen werden.

So wie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=SjQ4M11mAc0

Scheint etwas festgegammelt zu sein, deshalb etwas Gewalt anwenden. Aufpassen, dass dabei nichts auf die Scheibe schlägt, sonst ist deine nächste Frage, wie man die Scheibe wechselt...

Was möchtest Du wissen?