Schauspiel ohne Abitur studieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man muß in aller Regel eine Aufnahmeprüfung machen.

Es wird etwa wie bei Musik sein: auf den Schulabschluß (also nicht, ob überhaupt, aber ob Realschule oder Fachabi oder Abitur) wird weniger Wert gelegt als auf Talent, Eignung, Vorkenntnisse...

Es gibt aber eine Studienberatung (s. Homepage). Da kannst Du nachfragen.

Aber das sind anerkannte Abschlüsse. Du bist dann Bachelor of Fine Arts. Kann man dieses Studium denn überhaupt ohne Studium abschließen oder darf man mit dem Realschulabschluss nur daran teilnehmen?

0
@jengla

Bei Musik kenne ich es so, daß man als Student zugelassen wird - also auch den Abschluß erwerben kann.

0
@anjanni

Das habe ich auch gelesen. Aber kann es nicht einfach sein, dass sie da die Fachabiturienten meinen? Es wäre natürlich super, wenn ich mich da bewerben kann.

0
@jengla

Frag bei der Studienberatung nach. Ich denke, Du kannst Dich auch mit Realschulabschluß bewerben.

Es kann aber auch gut sein, daß sie Dich erst mal nicht nehmen, weil Du ihnen vielleicht noch zu jung bist. Dann machst Du einfach noch ein bißchen mit der Schule weiter.

0

Dafür wird kein Abitur benötigt; Talent und Aufnahmeprüfung entscheiden. Diese Verwirrungen entstehen nur, weil jetzt alles schon "Studium" genannt wird; wenn das so weitergeht, heißen bei uns die Schüler an den Oberstufen auch bald "Studenten" - so wie jetzt schon z.B. in Frankreich.

Es ist ein Studium. Der Abschluß ist der BA, und anschließend kann man noch auf Master studieren.

0
@Harald2000

Kann jemand vielleicht einen Gesetzestext posten wo das rechtlich erklärt wird, dass man für ein Schauspielstudium kein Abitur benötigt?

0
@jengla

Das wird nicht gesetzlich, sondern in den Studien- und Prüfungsordnungen für diesen Studiengang geregelt sein.

0

An privaten Schauspielschulen ist das sicherlich gut möglich, aber auch sehr teuer.

Was möchtest Du wissen?