Schaltung oder Automatik: Ich fahre mein Auto mit ...?

 - (Auto und Motorrad, Umfrage, Abstimmung)

Das Ergebnis basiert auf 81 Abstimmungen

Schaltgetriebe, weil ...! 53%
Automatikgetriebe, weil ...! 47%

64 Antworten

Automatikgetriebe, weil ...!

Ist mein erster Wagen mit Automatik, zuvor bin ich immer welche mit Schaltgetriebe gefahren.

Es ist entspannter mit Automatik, Start-Stopp, Staus und rote Ampeln sind mir egaler geworden, stresst mich nicht mehr so. Bremse treten und warten, Bremse loslassen und weiter. Nicht kuppeln, Gang rein, kuppeln Gang raus.. etc.

Bei einer Situation wo ich eine Vollbremsung machen musste habe ich aber die Kupplung mit getreten - bzw. der Fuß ging halt ins Leere ;) Das ist einfach drin. Und wahrscheinlich auch gut, denn die meisten Autos haben Schaltgetriebe - Leihwagen, Dienstwagen etc werde ich sicher nochmal mit Schaltung fahren müssen.

Für mich selbst bleibe ich gern bei Automatik.

Automatikgetriebe ist eine tolle Bereicherung im Strassenverkehr 😏😊. Gibt nix geileres.

1
Automatikgetriebe, weil ...!

da ich vielfahrer bin..und gutes leistungsstarkes auto brauchte..sind diese nur mit automatik zu haben..dazu kommt der punkt: bequemlichkeit ..wenn stau oder stop'n'Go: gaaanz easy ohne viel rumtreterei....dazu eine hand mehr frei (keine gänge schalten) während der fahrt..dieses ist somit immer am lenkrad..

Automatikgetriebe, weil ...!

...es angenehmer ist! Du hast viel weniger Stress, sei es in der Stadt, im Stau, bei Baustellen und an der Ampel! Es ist einfach stressfreieres Fahren, einfach die Gasse des Automatikgetriebes in "D" bringen und ab geht die Fahrt! :)

Automatikgetriebe, weil ...!

es in einer Großstadt (Hamburg) nicht nur energietechnisch besser ist, sondern mir auch ein um ein vielfaches enspannteres Fahrgefühl gibt. Vor allem am frühen morgen und zum Feierabendverkehr möchte ich in Hamburg die automatische Schaltung nicht mehr missen. Das gilt natürlich nur für meinen privaten PKW, den ich in der Stadt fahre.

Würdest du mich nach einem speziellen Szenario fragen oder anderen Umständen, würde ich womöglich auf manuell wechseln.

Schaltgetriebe, weil ...!

Weil es mir bisher es nicht das Geld wert war, für das Auto (wegen eines Automatikgetriebes) in der Anschaffung mehr zu bezahlen, und ggf. mehr Sprit zu verbrauchen (war früher so) - das Geld hab ich lieber in andere Extras investiert.

Aber gerade im Stop&Go-Verkehr kann ich die Vorteile nachvollziehen.

Was möchtest Du wissen?