Satt aber trotzdem “hunger”?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast ja schon selber bemerkt, dass es eine Kopfsache ist. Du kannst eigentlich nicht hungrig sein.... vielleicht hilft es, wenn Du ab und zu Deinem inneren Schweinehund ein Häppchen zukommen lässt.

Ich würde schon sagen, dass das sehr nach Heißhunger klingt. Irgend etwas scheint in deiner Ernährung wohl zu fehlen. Oder es ist genau umgekehrt und du redest dir nur ein satt zu sein, weil du nicht zunehmen bzw. abnehmen willst, tatsächlich aber ist dem nicht so.

Ist doch gut, hab ich auch. Gönn dir dann halt Snacks/Obst :p Immer schön essen (y)

Lies doch mal ein paar Ernährungstipps auf einer entsprechenden Seite. 

PS: es bringt nichts, ganz ans ende zu schreiben, dass man alles lesen soll

Dann futter halt zwischendurch noch en bisschen obst / gemüse

Was möchtest Du wissen?