Sambal Olek, wieviel ist zu viel?

3 Antworten

Capsaicin ist nicht ungesund. Wenn Dir das persönlich nicht zu scharf ist und Du keine Magenprobleme hast, kannst Du so viel davon essen, wie Du möchtest.

Wenn du es absolut übertreibst und das Zeug jeden Tag isst, dann ist die Chance Speiseröhrenkrebs zu bekommen erhöht. Wenn du es ab und zu mal isst, ist es beinahe unbedenklich.

dann hätten alle Asiaten Speiseröhenkrebs. Die essen nämlich täglich Chili.

0
@Deichgoettin

Wie kommt man denn auf die abstruse These, dass alle Chili essen. Also, die die ich kenne essen kein/wenig davon.

Aber auch die die viel essen, sind mehr daran gewöhnt als wir Europäer. Und außerdem habe ich nicht gesagt, dass das alle bekommen, sondern nur das die Chance erhöht ist. Ein Bekannter von mir war regelmäßig in Thailand, hat dort immer scharf gegessen und hatte auf jedes Essen hier, so ein scharfes Zeug gemacht. Vor kurzem, die Diagnose: Speiseröhrenkrebs..

0

Mach dir lieber eine kräftige Hühnersuppe, kannst zum Schluss scharfe Sachen zugeben.

Was möchtest Du wissen?