Sagt man "Dr. Mustermann" oder "Herr Dr. Mustermann"?

1 Antwort

Herr setzt du davor, wenn du ihn persönlich anredest/anschreibst.

Einen Titel, wenn jemand einen Titel hat.
Nur den Namen, wenn du denjenigen nur benennst, der keinen Titel hat und du ihn gerade nicht persönlich ansprichst.

Das ist doch ganz logisch. Versuchs zu verstehen, dann behältst du es bis Lebensende.

Nochmal:
Namen benutzt du zum Benennen.
Den Titel davor, wenn er hat.
Herr noch davor, ist persönliche Anrede.

Was möchtest Du wissen?