Saft abgelaufen? Nach 3-4 Tagen?

8 Antworten

fruchtsaft kann gären oder schimmeln.

wenn er gärt, dann entwickelt er gase, d.h. dass die verschlossene packung sich dann prall anfühlt und beim öffnen merkt man, das gas ausströmt. der saft würde dann alkoholisch schmecken.

wenn er schimmelt, dann merkt man das nicht unbedingt. der schimmel schwimmt oben auf. deshalb giesse ich saft, bei dem diese möglichkeit besteht, nicht nur glasweise aus, sondern ganz in einen glaskrug. dann sehe ich das.

aber wenn der saft 3-4 tage hält und er im kühlschrank war, dann kann man den auch noch übermorgen trinken.

Ich nehme an dass du den noch problemlos trinken kannst. War ja im Kühlschrank. Ich habe Säfte schon wesentlich länger aufgehoben (im Kühlschrank) und es war alles in Ordnung.

Oke danke ja habe ihn jz auch getrunken und außer dass er sehr bitter war wie davor schon auch denke ich, war alles normal und habe noch jmd anderes gefragt die den Geruch auch normal fand.

1

Wenn er im Kühlschrank war, ist die Wahrscheinlichkeit höher. Wenn er draußen oder bei der Hitze in der Wohnung stand, mach die Packung oben auf, schau ob Schimmel drauf schwimmt...

Oder riech dran... Im Zweifelsfall wenn es komisch riecht oder schmeckt, schütt es lieber weg.

Hi.

Das kannst du am besten herausfinden, wenn du den Saft in ein Glas schüttest und erstmal daran riechst. "Schlecht gewordener" Saft bildet meistens eine Art Kohlensäure und einen stark säuerlichen Geruch, welcher definitiv bemerkbar ist.

Im großen und ganzen solltest du den Saft dennoch trinken können, insofern die Kühlkette nicht zu lange unterbrochen wurde.

Ja habe ihn jz getrunken er war zwar bitter aber so war er glaube ich generell

0

Wenn er schimmelt oder vergoren riecht schütte ihn weg, ansonsten kannst du ihn trinken

An sich dürfte er aber noch gut sein, bei mir ist saft oft 4-5 tage im kühlschrank

Was möchtest Du wissen?