Rotstich nach mehrfacher Färbung in Haaren?

4 Antworten

Du kannst Rot nur mit einer Komplimentärfarbe asch /blau abmattieren.

Die Farbe würde ich n i c ht entziehen,denn das endet in einem Orange/Gelbstich.

Auch kein Silbershampoo verwenden, das wird noch oranger oder rosa.

Es gibt ein No orange Shampoo von Fanola, aber ob das ausreicht, kann ich nicht beurteilen.

Versuche mal eine direktziehende Tönung, z. B. Wella color fresh, diese wäscht sich nach 3-8 Wäschen raus und dann kannst Du schon mal sehen, ob die Eliminierung klappt. Später kannst Du dann in dem passenden Ton drüber Färben.

Also 10/81 oder 8/81

Gutes Gelingen

Bild : Google

Bild zum Beitrag

 - (Mädchen, Haare, Beauty)

naja es gibt farbentzieher bei dm usw aber sind sehr schädlich

aber denke der rotstich wird ne weile bleiben

benutz einfach 1 mal die woche silber shampoo


MILLAX3  27.10.2020, 02:35

Bloß kein Silber shampoo, das wird rosa ich Red aus Erfahrung hahaha

Also einzige Lösung ist. Raus waschen. Einfach wie du die gaarw wäscht nach paar Monaten hört es auf.

1

Hi...alles Mist was hier erzählt wird...das rot bekommst du nicht raus...es hat sich so stark eingelagert...Genauso wie du es beschreibst...mein Tipp ...Du kannst dir einen sauren Abzug besorgen der übrigens Unschädlich ist...Bitte bis zu 3 mal anwenden dann ist dein rot komplett weg..Nehm das nächste mal bitte immer goldtöne...lg

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

SOSOSO334 
Beitragsersteller
 28.10.2020, 00:45

Hey und danke. Was ist denn ein saurer Abzug?

Und was ist wenn ich gerne braune Haare haben würde? :(

1

Fassen wir mal zusammen:

Du färbst dir deine Haare rot und fragst dich, warum du jetzt einen Rotstich in den Haaren hast...

Warum färbst du sie nicht einfach wieder zu deiner Naturhaarfarbe und wartest, die sie rausgewachsen sind?


SOSOSO334 
Beitragsersteller
 27.10.2020, 14:55

... Ich habe meine Haare in der Zeit schon wieder in eine andere Farbe gefärbt. Also.. Der Rotstich ist immernoch da. Aber toll wie nett die Menschen heute doch sind. Echt toll.

... Weil sie nicht rauswachsen. Wie gesagt, die Farbe geht nicht so raus. Nicht von alleine. Auch in eine andere Farbe färben bringt nichts, weil dann immernoch ein Rotstich zu sehen ist.

1
HarmonyZ  27.10.2020, 17:41
@SOSOSO334
... Weil sie nicht rauswachsen.

Doch, natürlich. 🤦 Oder bist du etwa der einzige Mensch, dessen Haare aufhören zu wachsen?

Warst du beim Frisör oder hast du selbst experimentiert? Bei Zweiterem würde ich dir dringend raten zu einem professionellen Frisör zu gehen, der sich damit auskennt, statt im Internet irgendwen zu fragen. Wenn man Selbstexperimente mit den Haaren ausprobiert, muss man sich hinterher nicht wundern, wenn was nicht funktioniert. Frisöre haben nicht umsonst eine Ausbildung darin.

0