rollige katze ruhigstellen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

was bist du denn für ein Perverser??? tschö Junge ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'Du solltest nicht versuchen, deine Katze mit "Petting" zu befriedigen.

Die Handschuhe sind eine gute Idee, um die zarten Organe der Katze vor deinen infektiösen Fingern zu schützen.

Ansonsten steck dir heute Nacht Oropax in die Ohren und geh morgen zum Tierarzt, die Katzenpille kaufen. Dann hört die Rolligkeit schnell auf.

Und mach gleich beim Tierarztbesuch eine Termin zur Kastration, so ca. 10 Tage später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonathanTomato
24.01.2016, 22:18

Hä ich dachte das Wort "Petting" kommt von Pet also Tier? oder habe ich das falsch verstanden?

1

Das Medikament, das Du brauchst, heißt Perlutex, gibt es beim Tierarzt zu kaufen. Ist aber kein Dauermedikament, d. h. es kann bei längerer Einnahme Tumore hervorrufen. Wenn Du es holst, kannst Du direkt einen Kastrationstermin ausmachen. Bis die Wirkung eintritt, dauert es etwa 2-3 Tage.

Du solltest und kannst sie normal streicheln, aber möglichst weniger an der Schwanzwurzel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen sind nun mal keine Menschen und deine Katzendame ist keine Frau! Das Liebesleben der Katzen unterscheidet sich erheblich von dem der Menschen: Ein Liebesspiel ist nicht vorgesehen, der Akt selber ja auch recht brutal. Lass sie einfach in Ruhe ...... und denk dran, sie baldmöglichst kastrieren zu lassen, damit Mensch und Tier nicht weiter leiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonathanTomato
24.01.2016, 21:35

Guden Daag, Daag. er/sie hat ja nicht vom Liebesspiel gesprochen und will bestimmt nicht den Finger einführen. es war die Frage ob streicheln ok ist, bzw ob sie das beruhigt. ich würde es auch nicht toll finden wenn man mir den Finger einführt, aber ein saftes streicheln fände ich durchaus wünschenswert.

0

Die Katze bitte nur ganz normal streicheln und veruchen sie zu beruhigen.Das wird aber nicht viel bringen. Die Rolligkeit dauert ca.1 Woche. Danach würde ich sie direkt kastrieren lassen. Denn du willst sie ja nicht decken lassen. Ansonsten würde die Katze in bestimmten Abständen immer wieder rollig Und das kann auf Dauer zu Gesäugegechwüsten oder sogar zu Gebährmutterkrebs führen . Für ein Katzenweibchen ist der Geschlechtsakt auch nicht lustig oder erfüllend, sondern sehr schmerzhaft, da der Penis des Katers Widerhaken hat. Erst bei dem Geschlechtsverkehr erfolgt bei der Katze der Eisprung. Also bitte abwarten und dann schnellstens kastrieren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hilft nichts! Du solltest sie kastrieren lassen denn die Rolligkeit wird in kürzeren Abständen wiederkommen. Auf Dauer ist das quälend für die Katze!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal ganz normal durch streicheln beruhigen (aber möglichst nicht an der Schwanzwurzel; das macht sie nur noch geiler). Wenn die Rolligkeit vorbei ist, ab zum Tierarzt. Der Zustand kommt sonst immer wieder und wird jedes Mal quälender für das Tier und den Besitzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lade ihr einen Kater ein dann wird sie schneller ruhig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonathanTomato
24.01.2016, 21:39

was ist dass denn für eine schwachsinnige Idee? Die Katze soll ja nicht geschwängert werden. und welchen Kater sollte ich denn einladen. Soll ich draußen rumlaufen und Zettel aushängen welcher Kater gerade Bock hat und vorbeikommen will? also manche haben echt den Schuss nicht gehört..

0

Was möchtest Du wissen?