Roller lackieren mit der Spraydose wie mache ich das am besten?

So soll er werden ;) - (Roller, lackieren, Lack)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,hier mal wieder meine gespeicherte Anleitung.

Also erst Roller anschleifen mit 180 ziger Papier,tiefere Macken ausspachteln und nach dem trocknen mit 180 ziger schleifen.Wenn glatt dann mit 200ter oder 220ger Papier nass schleifen bis die Spachtelstelle super glatt ist.Ansonsten sieht man hinterher die Spachtelstelle.Anschließend mit einen Staubbindetuch den ganzen roller entstauben und anschließend mit einen feuchten Lappen den Dreck abwaschen.Optimal wäre wenn du Druckluft hast,dann läßt sich der Dreck aus jeder kleinsten Ritze entfernen.Du brauchst jetzt eine sauberen ,trocknen und staubfreien Raum zum lackieren.Wenn nicht vorhanden,dann lass das ganze sein,ansonsten sieht dein Roller hinterher aus wie nen Hintern von ner alten Oma.Du brauchst jetzt eine Epoxy Zweikomponenten Grundierung,ansonsten kannste die Farbe so wieder abkratzen,die hält nicht.

Der Roller muß jetzt 24 Stunden trocknen.Geh mal davon aus das du mit ner Dose lackieren willst.Vorher gut schütteln und dann den Roller einnebeln,nicht deckend lackieren.Wenn der Lack nach ca.15 min.leicht angetrocknet ist,dann kannste mit dem zweiten Durchgang anfangen.Dose vorher wieder gut schütteln und dann im Abstand von ca.30 cm.im Kreuzgang lackieren.Vorsicht vor Läufer,gleichen Abstand und Geschwindigkeit beibehalten.Jetzt ist wieder mindestens 24 Stunden warten angesagt,damit der Lack richtig trocknen kann.Wenn du gut lackiert hast,dann brauchst du kein Klarlack,dann kommt der Glanz von ganz alleine.So,dass wärs erstmal.Gutes Gelingen! -:)

..freut mich das ich dir helfen konnte,danke fürs Sternchen ! -:)

0

Ohne Erfahrung im lackieren mit Sprühdosen kann das nur schlecht werden. Mindestabstand 30-40cm. Über das Teil hinaus lackieren. Am besten bei 30-40 Grad. Die Vorarbeiten, spachteln und schleifen, sind entscheidend für die Qualität. Besser einen Fachmann machen lassen oder mit alten Teilen vorher üben.

Vespa lackieren, welche grundierung, wie geh ich vor?

Servus, ich hab vor demnächst ne Vespa zu lackieren, leider hab ich keine Lackierpistole dafür und muss alles per Spraydose erledigen, dass das nicht optimal ist ist mir klar, nur wie gehe ich vor? Welche grundierung benutz ich ? wie geh ich dabei vor ?

Hoffe ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Plastik lackieren mit Grundierung

Hallo zsm,

möchte gleich meine PS3 + Controller lackieren, habe dafür gerade eben 1200er Nass-Schleifpapier, Plastikgrundierung, Lacke und Klarlack gekauft. Ich dachte die Reihenfolge wäre diese:

  1. Plastik anschleifen (Damit die Grundierung hält)
  2. Grundieren (Damit darauf der Lack haftet)
  3. Lackieren
  4. Klarlack drauf

Doch auf dem Schleifpapier steht jetzt "Für den abschließenden Feinschliff vor dem Lackieren".

Ergibt doch keinen Sinn, erst grundieren und dann wieder anschleifen? Oder doch? Ist die Grundierung nun nur für den Rostschutz (was es am Controller ja nicht gibt^^) oder damit der Lack hält? Es verwirrt mich...

...zur Frage

Kann man auch ohne eine Grundierung lackieren?

Ich wollte Kunststoff mit einer Spraydose lackieren und wollte fragen ob das notwendig ist.Was für Vorteile hat es und was für Nachteile?

...zur Frage

Was muss ich beim Lackieren vom Kunststoff alles beachten?

Was muss ich alles beachten? Welches Schleifpapier? Mit Spraydose.

Bitte Helfen

...zur Frage

Roller Drehzahl zu niedrig?

hi ich habe eine NRG Power aus dem Jahre 2007. Ich habe eine Multivar, eine Stage 6 pro Kupplung und einen LeoVince Zx. Eigentlich müsste der über 9200k Umdrehungen packen aber schafft nur 8500k. Ein Freund hat auch die nrg und seine schafft mit einer Multivar und einen LeoVince tt 9300k oder mehr Umdrehungen. Eigentlich müsste meiner doch mehr Umdrehungen haben. Woran kann das liegen ? Danke jetzt schon mal für die Antworten

...zur Frage

Piaggio NRG Power DT (bj. 2006) zieht kaum?

Hallo. Ich habe mir vor nicht ganz so langer Zeit ne Piaggio NRG power dt aus dem jahre 2006 zugelegt. Diese hat nicht so gut gezogen. deshalb hab ich mir jetzt neue Variogewichte bestellt, den Vergaser abgestimmt und sogar den auspuff gereinigt. Da der Roller aber immernoch mit 10km/h den berg hoch kriecht, wollte ich mal fragen, wer da noch Tipps hat, wie ich den anzug verbessern kann. Danke im Voraus. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?