Was für ein Schleifpapier brauche ich zum lackieren einer Plastik verkleidung??

2 Antworten

trotz Grundierung

"Grundierung" überdeckt keine 400er Schleifriefen. Das ist von der Oberfläche vergleichbar mit Ackerfurchen. Die 3 μm Grundierung machen da keinen Unterschied, die 300 μm von einer Füllerschicht schon eher.

Das Plastik runterzuschleifen ist nicht wirklich zielführend, eine Füllerschicht lässt sich um ein Vielfaches einfacher bearbeiten.

Zum Vorschleifen 600erder. Zum nachschleifen 1000ender

Anders bekommst du die Kratzer nicht raus. 

danke

0
@josefmueler

Aber bitte Nassschleifen. Am besten nimmst du warmes Wasser mit 2 tropfen Spülmittel. Das fördert beim Schleifen den Dreck besser ab. Das verringert die Change durch Kratzer von Abrieb sehr. 

0

Anders bekommst du die Kratzer nicht raus.

...außer natürlich mit dem in so einem Fall üblichen Vorgehen:

Anschleifen, Füller, 320er, Nasschliff. Natürlich kann man stattdessen auch stundenlang das knüppelharte Plastik nasschleifen, ist nur irgendwie nicht so wirklich sinnvoll ;)

0
@migebuff

Der Füller ist für so etwas übrigens nicht wirklich geeignet. Kunststoff ist flexibler und dehnt sich stärker als der Füller. Das führt zu rissen und es platz alles ab. 

0
@Klaudrian

Gut zu wissen. Wie lange dauert das? Während der letzten zehn Jahre hat sich jedenfalls noch keiner beschwert.

1

Was möchtest Du wissen?