Lackieren mit einem Kompressor , Anfänger?!

3 Antworten

ganz ehrlich? ich habe mein komplettes auto erst angerauht mit 200er schmirgelpapier. dann mit 4 schichten lack besprüht und trocknen lassen. wichtig ist alles fein anzurauhen und sauber zu halten. und natürlich so dünn wie möglich lackieren damit es fehlerfrei bleibt kauf dir am besten ne sprühdose. is günstig und geht am einfachsten. übe vorher ein bisschen um ein gefühl zu kriegen,

Mach in der "kleinen Lackierei" erst mal ein Praktikum, dann hast du dir alles schnell beantwortet. Der Kompressor ist dabei das Unwichtigste, die Einstellungenan der Pistole machen den Unterschied.

Was möchtest Du wissen?