Roller fahren Italien BF17

6 Antworten

mit dem Wisch für BF17 darfst du nur in Deutschland und Österreich Roller fahren, da Österreich, das einzige Land neben Deutschland ist, das die BF17 Bescheinigung anerkennt. Der BF17 beinhaltet schon die Führerscheinklasse AM, allerdings, damit du auch in anderen Ländern damit fahren darfst, musst du den Kartenführerschein für diese Klasse beantragen.

Über roller direkt weiss ich nichts, aber ich weiss dass man mit bf17 nur in Deutschland Autofahren darf, da das auswärts nicht als richtiger Führerschein anerkannt wird. Deshalb kann ich mir vorstellen dass man auch ausserhalb von Deutschland nicht roller fahren darf.

aber ich weiss dass man mit bf17 nur in Deutschland Autofahren darf,

dann solltest du dein Wissen erweitern:-)

0

Da Italien eine Eu - Land ist kann Dir dies die kostenlose Hotline der Eu beantworten . 00800 67891011

Mach das auf keinen Fall. In Italien gibt es keinen B17 Führerschein. Das ist dann Schwarzfahren mit hoher Geldstrafe. Kannst auch gern deine früheren Fahrlehrer Fragen.

Würde der normale Rollerführerschein ab 16 in Italien gelten? Ist ja nichts anderes oder?

0

Hmm nehme an das könnte gehen. Ich würde aber da nochmal beim Fahrlehrer nachhaken. Der wüsste das wissen.

1
@BayernLucka

Ja, hm danke dir :) Vielleicht gibts ja auch Fahrlehrer hier :) Bin umgezogen und kann den nun schlecht fragen....

0

Wie kommt ihr eigentlich immer auf "Fahrlehrer fragen"??

Der Fahrlehrer kann normal Auskunft geben, wie es in Deutschland ist, wie hier gefahren wird usw., er ist aber nicht da für alles mögliche wie z.B. die Rechtslage in anderen Ländern usw. Nicht alles, was mit Fahren zu tun hat, gehört zum Gebiet eines Fahrlehrers.

1

Der BF17 wird in Italien nicht anerkannt.

Du kannst aber mit dem BF17 in Deutschland einen zusätzlichen Kartenführerschein für die Klasse AM beantragen.

Dieser wird dann international (also auch in Italien) anerkannt.

Was möchtest Du wissen?