Mit BF17 50ccm roller fahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
wenn der Führerschein audgehändigt wurde, darfst Du Roller bis zu 50 ccm und maximal 45 km/H fahren.

Die Tachos gehen nie genau, aber auch niemals nach.
Genaue Werte erhält man mit GPS.

60 km/H laut Tacho werden wohl 55 echten entsprechen, was zu schnell wäre.
Denk daran, dass Du noch in der Probezeit bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

grundsätzlich darfst du einen Roller fahren, auch ohne Begleitperson ;-)

Der Roller darf aber maximal 45 km/h schnell sein.

Bitte auch darauf achten, dass du dir für die Klassen AM und L einen Führerschein austellen lassen musst.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um was für einen Roller handelt es sich? Für die älteren Simsons aus der ehe-maligen DDR gibt es hier nämlich eine Sonderregelung. Die durften bereits zu DDR-Zeiten legal 60 km/h fahren. Und damit darfst Du den auch heute (noch) mit Deinem Führerschein legal mit 60 km/h fahren. Das gilt aber nur für entsprechende Zweiräder aus der ehemaligen DDR!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gehtsnoch123
28.06.2016, 19:44

Es ist ein piaggio sfera 50 rst

0
Kommentar von RuedigerKaarst
28.06.2016, 21:41

Weshalb A1? Das ist der Sfera 50 und nicht 125.

1

Was möchtest Du wissen?