Roller abmelden oder nicht?

2 Antworten

Hallo,
ihr solltet unbedingt einen Kaufvertrag machen.
In diesem Vertrag sollte der Käufer sich verpflichten, das Fahrzeug sofort umzumelden.
Zudem würde ich die Versicherung und Zulassungsstelle über den Verkauf informieren und den Kaufvertrag als Kopie beilegen.

Den passenden Kaufvertrag gibt es beim ADAC.
https://www.adac.de/_mmm/pdf/Kaufvertrag_Motorrad_2015_V2_33249.pdf

ich hab halt nur angst das der dann sonst was mit dem teil macht und wir dann bezahlen müssen. müssen wir dem eine vollmacht geben das er unseren roller bei sich abmelden kann?

0

wenn du das oben stehende machst, dann kann dir gar nix passieren - aber machen musst du es....

0
@deruser1973

Geschehen dürfte eigentlich nichts, aber evtl. den Peronalausweis beidseitig fotografieren, sofern der Käufer damit einverstanden ist.

0

Auf jeden Fall ohne Nummernschild verkaufen. Der Käufer kann sich ne rote Nummer besorgen bzw so n Wochenendschild..

Du bist haftbar für alles was unter deinem Namen(Nummernschild) passiert..

Was möchtest Du wissen?