Riesenschnauzer als Familienhund?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ja 71%
Vielleicht liegt am Hund selber 28%
Nein 0%

4 Antworten

Denke kaum das hier der Vater am Fragen ist...Satzstellung und Rechtschreibung sagen doch etwas anderes. Genauso die Wahl der Hilfreichsten Antwort schon nach 14 Minuten.

Der Riesenschnauzer ist ein wunderbarer Hund, aber absolut nicht für Hundeanfänger geeignet. Er verlangt von seinem Menschen eine konsequente Erziehung mit viel Einfühlungsvermögen. Der Riesenschnauzer muss überzeugt werden, er wird Befehle nicht ausführen um seinem Herrn zu gefallen wie zum Bsp der Deutsche Schäfer. Deswegen werden Schnauzer oft als stur und schwer zu erziehen beschrieben. Wenn ein Riesenschnauzer merkt das sein Mensch überfordert ist wird er dies gnadenlos ausnützen und innert kürzester Zeit der Boss im Haushalt sein, was zu grossen Problemen führt, den der Hund ist nicht mal so eben ein kleiner Schosshund sondern kann schon mal seine 50kg und 70cm Schulter haben. Riesenschnauzer sollten aus einer guten Zucht kommen welche auf HD Freiheit achtet da HD leider ein Problem der Rasse ist.Deswegen muss auch sehr sorgfältig auf die Ernährung und richtige Förderung gerade in der Wachstumsphase geachtet werden. Genauso wie gerade bei schwarzen Riesenschnauzern die Krallenkrebshäufigkeit ein Problem ist! Riesenschnauzer wollen beschäftigt werde, es sind Gebrauchshunde und keine Couchpotatos. Hundesport ist schon fast ein Muss bei Ihnen. Wobei sie nicht umbedingt für Agility geeignet sind, allein schon wegen Ihrer Körpergrösse. Wenn deine Eltern sich ernsthaft für die Rasse des Riesenschnauzers interessieren kannst Du mich gerne anschreiben, ich halte selber einen Riesenschnauzer Pfeffer Salz aus einer VDH Leistungslinie.

DH wirklich zutreffende Antwort!!!

0
Ja

Riesenschnauzer sind tolle Hunde und sicher geeignet - vorausgesetzt, man erzieht sie richtig und konsequent. Wobei man das mit allen Hunden machen sollte. Nur wenn halt ein großer Hund falsch erzogen ist, ist das halt gefährlicher als wenn ein kleiner Hund falsch erzogen ist.

Ob Du allerdings Deine Kinder mit ihm rausgehen lassen solltest, ist fraglich. Erstens, weil Kinder meist nicht so gut und konsequent erziehen können und zweitens kann ein ausgewachsener RS ein 12- bzw. 14 Jährigen locker herumziehen.

Aber wenn der Hund dann gut erzogen ist klappt das bestimmt auch :D

0
@gerriStar

Ein Riesenschnauzer ist in allererster Linie ein Tier egal wie gut erzogen.

0

Was möchtest Du wissen?