Reste von Waschpulver in der Wäsche, was ist da los?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt manchmal an den modernen Waschmaschinen, die brauchen nicht mehr soviel Wasser und dann löst sich das Pulver nicht ganz auf. Ich nehme, seitdem ich das Problem hatte, nur noch flüssiges Waschmittel nun ist der Ärger vorbei :)

Spülkasten auf verklumpte Pulver-Reste untersuchen und saubermachen, Flusensieb saubermachen, Schlauch kontrollieren ob die Maschine richtig abpumpt. Ansonsten wirklich Flüssigwaschmittel, ist auch ergiebiger beim selben Preis.

Hatte ich auch. Bin zu flüssigem Waschmittel gewechselt.

Was möchtest Du wissen?