Reiten und Ballett geht das.?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Ja klar, wieso nicht? 87%
Vielleicht, ich weis es nicht. Aber mehr wie probieren kann man ja nicht. 12%
Nein, beides geht nicht. 0%

10 Antworten

Ja klar, wieso nicht?

Und ich spreche aus Erfahrung! :) Bei mir ist es genauso wie bei dir: Ich tanze seit ich fünf bin Ballett und habe so etwas wie ein eigenes Pferd. Das ist manchmal mehr als stressig, aber du musst dir ja kein eigenes Pferd zulegen zum Reiten, es war also meine eigene Entscheidung. Warum sollten sich die Hobbys den nicht vertragen? ;D Also, ich mag beides so sehr und köntne auf nichts von den beiden verzichten.

Liebe Grüße, TomatenTitte.

HoIaChica 18.10.2012, 17:31

Ganz lieben Dank für Hilfreichste Antwort! ♥

0

Finds doch einfach raus. Wenn du seit sechs Jahren reitest, dann scheinst du ja schon ziemlich gut zu sein oder ? Davon geht man dann aus...Probiere es doch einfach aus, dann wirst du es sehen, ob Balett dir gefällt ;)

Ehlain 14.10.2012, 19:33

meine reitlehrerin sagt ich bin talentiert aber ich selber denke das ich nur der durchschnitt bin aber danke für de antwort ;)

0
Ja klar, wieso nicht?

Ja klar! Ballett tut deiner Haltung gut& ´ne gute Haltung brauchst du ja auch beim Reiten! was sollte dagegen sprechen? :)

Ja klar, wieso nicht?

also das is kein problem ich reite auch 3 mal die woche und mache ballett und ich würde auch für nichts mit einem davon aufhören ich liebe es beides zu machen aber sonst versuchs doch auch noch mit volti das is die mischung <3

Ehlain 12.01.2013, 18:38

ich hab jahrlang nur volti gemacht und das ist nicht so meins...ich bin froh in nem schönen sattel zu sitzen^^

0
Vielleicht, ich weis es nicht. Aber mehr wie probieren kann man ja nicht.

naja, ich denke mal, dass beim Reiten speziell die Beinmuskulatur sehr trainiert und ausgearbeitet wird. Das sind nun mal genau die Muskeln, die auch beim Ballet benötigtwerden. Nur eben langezogener Muskel und kein breiter.......schau dir deine Beine an, dann siehst du schon mal vorab, ob das noch graziel aussieht oder schon zu "derbe". Ansonsten bin ich immer dafür, genau das zu tun an Sport, was einen reizt und gefällt.

Mit 14 könnte es schon ziemlich mühselig werden, mit Ballett anzufangen. Da beginnt das Training in der Regel viel früher. Natürlich kannst Du es versuchen. Es gibt doch wirklich keine Hobbies, die einander ausschließen, so lange man es zeitlich entsprechend organisieren kann. Was aber soll dieser Unsinn, das als Umfrage hier zu präsentieren?

Ehlain 14.10.2012, 19:32

ich will ballett auch nur zum hobby "nebenbei" machen also als ausgleich zur schule und reiten.

0
Ja klar, wieso nicht?

Ich hab lange Ballett getanzt ( 5 Jahre ) und reite seit 13 Jahren und ich kam mit beidem gut klar.

Ja klar, wieso nicht?

Ich habe auch mal einige Zeit beides gleichzeitig gemacht, und keine Probleme gehabt..

Ja klar, wieso nicht?

klar ich gehe auch zum ballet und bin im malkurs wenn es dir nicht zu viel wird sind die hobbys perfekt

Ja klar, wieso nicht?

Probier es doch einfach mal aus ;)

Was möchtest Du wissen?