Reisen Schwerbehinderte in NYC in den Öffis auch umsonst?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, Du kannst Ermäßigungen nutzen, allerdings ist die Anerkennung dt. Ausweise natürlcih etwas, das Du nachfragen solltest. Kannst Du mit diesen Infos auf Englisch etwas anfangen? http://web.mta.info/accessibility/transit.htm#fare

Ja, super, danke!!

0

Ein GDB von über 50 ist keine Berechtigung um kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen.

Die Voraussetzung ist hier ein G oder aG oder H oder Gl oder Bl.

Somit ist ein zweifarbiger Ausweis nötig (grün/rot).

Auch dieser Ausweis reicht nicht aus, um die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos zu nutzen. Ein Antrag beim Versorgungsamt ist notwendig. Schließlich hat man die Auswahl zwischen KFZ-Sonderungen oder halt diese "Freifahrten".

Nachdem eine Summe von 36 Euro pro halbes Jahr oder 72Euro pro Jahr entrichtet wurde, dann erhält man einen Zettel. Ausweis und den Beleg vorweisen, dann kann der Nahverkehr in allen Städten von Deutschland genutzt werden.

New York City wohl kaum, weil nur "beteiligte Gesellschaften" nutzbar sind. Das heißt, auch in Deutschland dürfen keine Sonderzüge oder halt der IC/ICE/EC... genutzt werden.

Aber natürlich gilt: immer vor Ort nachfragen.

DH! Genauso ist es!

0

Merci, die innerdeutschen Regelungen kenn´ ich alle und die Merkzeichen passen auch. Zahlen muss man übrigens mittlerweile nichts mehr, da ist deine Info nicht aktuell. Aber durch deinen Vor"schreiber" weiß ich jetzt, dass man auch in NY Vergünstigungen kriegt. Trotzdem danke!

0
@jerdeluxe

Ist doch schon wieder sehr,sehr seltsam...! Zahlen für die Wermarke zur unendgeldlichen Beförderung  im Personennahverkehr braucht man lediglich dann nicht,wenn man

- Leistungen nach SGB II,oder

-Leistungen nach dem Dritten oder vierten Kapitel/SGB XII,oder

-Leistungen nach dem achten Buch des SG vom Jugendamt,oder

-Leistungen nach §27a BVH oder

-Leistungen nach § 27 d BVG  erhält!

Alle anderen zahlen ,so wie verquert geschrieben hat. Im übrigen wurde nichts davon erwähnt,daß Du in NY irgendwelche Vergünstigungen erhälst.

1
@rainerpb

Also ich kenne mehrere und man zahlt nix mehr. Da berät dich aber das zuständige Amt für Familie & Soziales. User woizin hat die Vergünstigungen erwähnt + website. MfG

0

Also ganz ehrlich: wenn man sich einen New York-Urlaub leistet, ist die Fahrkarte für U-Bahn und Bus eigentlich das kleinste Problem. Die Wochenkarte kostet 25$ (19€) pro Person. Verglichen mit den übrigen Kosten (Flug, Hotel, Essen) kann man das eigentlich unter "Peanuts" verbuchen.

Der deutsche Ausweis wird definitiv nicht ohne weiteres anerkannt. Auch ob eine internationale Bescheinigung anerkannt wird, bezweifle ich stark. Zudem müßte man für eine entsprechend vergünstigte U-Bahn-Karte erstmal das MTA-Kundencenter in der Stone Street aufsuchen.

Ich sehe ein anderes Problem schon viel eher als dringlich an: die mangelnde Behindertengerechtigkeit der New Yorker U-Bahn - Rolltreppen und Aufzüge muß man mit der Lupe suchen und grob geschätzt sind selbst in Manhattan nur 10% der Stationen damit ausgestattet

Daher habe ich ja schon in meine Frage geschrieben, dass wir keine Rollstuhlfahrer sind. Und wenn man alle Kosten unter Peanuts verbucht hat man halt irgendwann ´nen Sack voll "Peanuts". Daher haben wir lange nach einem leistbaren Flug und Privatunterkunft gesucht und gefunden, und müssen um trotz kleinerem Budget NYC sehen zu können, halt schon aufs Geld etwas schauen. Die Frage ist also doch nicht ungerechtfertigt. Wir bleiben lange und brauchen dafür diese Infos. Danke für das mit der MTA, da schauen wir mal!

0

Welchen New York City Pass könnt ihr empfehlen?

Hallo zusammen,

wir werden uns Mitte Mai mit 2 Pärchen zu einem Städtetrip nach NYC aufmachen. Die Vorfreude ist schon riesig und die letzten Planungen laufen auf hochtouren. Da wir nur 4 komplette Tage Aufenthalt in New York haben, ist unsere Zeit ein wenig begrenzt. Im Internet sind und zahlreiche City Pässe für New York angeboten worden. Ich würde gerne wissen, ob die Pässe wirklich Sinn machen und falls ja, welcher von der großen Auswahl der richtige (Preisleistung) für uns wäre ? Unsere Ziele sind eher die berühmten Wolkenkratzer und sonstige Sehenswürdigkeiten. Museumsbesuche stehen bei uns jetzt nicht wirklich hoch im Kurs.

Ich würde mich über ein paar hilfreiche Tips freuen !!

Vielen Dank vorab !!

Lg Johannes

...zur Frage

Leben in NYC?

Hallo!

Fändet ihr es schön, in New York City zu leben? Würdet ihr dort auch arbeiten?

Lg

...zur Frage

New York City Stadtteil East Village gefährlich?

Hi, ich möchte nächstes Jahr nach NYC und habe ein gutes Airbnb in NYC gefunden.

Das liegt in east village. Ist das ein ruhiger ort oder eher gefährlich. Würde nachts immer mit der ubahn ankommen. Ich habe mal gehört alles außer Manhattan ist gefährlich.Also auch East Village oder nur Bronx. Brooklyn und Harlem

...zur Frage

Waffengesetz in New York City?

Wie ist es eigentlich dort?In Texas zum Beispiel ist es sehr locker,aber wie ist es in NYC?Darf man dort eine Waffe einfach so kaufen,oder braucht man eine Erlaubnis (oder sonstiges) und darf man eine Pistole immer in der Tasche dabei haben?Ich habe gehört,dass das Gesetz sagt,dass jeder der in den USA lebt ein Recht auf Waffen hat,allerdings sagen machen,dass es fast unmöglich sei als normaler Bürger an eine Waffe in NYC zu kommen,allerdings würde das ja gegen das Gesetz verstoßen,oder?

...zur Frage

Was tun 3 Wochen in New York City

Hallo zusammen ich werde im Sommer für einen Sprachaufenthalt 3 Wochen in NYC sein. An den Wochenenden kann ich andere Städte wie etwa Washingtron DC Boston usw. besuchen. Aber nun weiss ich nicht was ich unter der Wcohe nach der Schule machen soll. Ich meine 3 Wochen? Gibt es soviel zu sehen in NYC?

...zur Frage

Wie sieht es mit Steuern in New York City aus?

Also nächste Woche fahre ich nach NYC. Ich hatte mir vor ein iPad zu kaufen, bis 430€ darf ich ja alles Zollfrei wieder nach Hause bringen. Aber wie sieht es jetzt mit den Steuern aus? Wo muss ich wieviel zahlen?

Freue mich auf Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?